https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/grosshaendler-dirk-jandura-ueber-inflation-und-personalmangel-18191410.html

BGA-Präsident Jandura : „Der Krieg ist nur die Spitze des Eisbergs“

Dirk Jandura, 52, leitet den Elektrogroßhändler Obeta und ist Präsident des Groß- und Außenhandelsverbands BGA. Bild: Kamil Janus

Der Großhändler Dirk Jandura erzählt, welche Produkte immer noch knapp sind, in welcher Krise Deutschland steckt – und warum in seinem mittelständischen Betrieb jetzt Englisch gesprochen wird.

          6 Min.

          Herr Jandura, Sie führen einen Elek­trogroßhandel. Machen Ihrem Unternehmen die Lieferkettenpro­bleme immer noch zu schaffen?

          Alexander Wulfers
          Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Definitiv ja. Unser Lager ist prall gefüllt, nur fehlen leider einige wichtige Artikel. Und das geht nicht nur uns so, sondern dem gesamten Groß- und Außenhandel. Es gibt immer noch Probleme zum Beispiel mit Halbleitern – und inzwischen steckt ja in jedem Produkt ein Halbleiter, selbst in denen, denen man das gar nicht ansieht, zum Beispiel in einigen Leuchten. Die Engpässe betreffen nicht mehr das Sortiment in der Breite. Aber es geht zum Teil auch um ganz kleine Sachen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Richard David Precht

          Prechts Umgang mit Kritik : Grüße, ganz persönlich

          Richard David Precht gibt Artikel falsch wieder und fordert die Degradierung von Journalisten, die ihn kritisieren. Zeit, über die Größe des Egos nachzudenken.