https://www.faz.net/-gqe-rw7h
 

Glosse Wirtschaft : Hoher Anspruch

  • Aktualisiert am

wmu. Der Bericht der Europäischen Kommission über den Wettbewerb - genauer über dessen Fehlen - auf den Energiemärkten der EU läßt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Die lange Liste der festgestellten Wettbewerbsbeschränkungen schreit geradezu nach Abhilfe.

          1 Min.

          wmu. Der Bericht der Europäischen Kommission über den Wettbewerb - genauer über dessen Fehlen - auf den Energiemärkten der EU läßt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Die lange Liste der festgestellten Wettbewerbsbeschränkungen schreit geradezu nach Abhilfe. Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes hat sie nun auch angekündigt, ist aber zunächst wieder einmal recht vage geblieben. Die meisten Befunde des Berichts sind alles andere als neu, die sich jetzt in der EU entwickelnde Diskussion ist aus Deutschland wohlbekannt. Das Bundeskartellamt hat auf dem Feld lange eher zögerlich agiert und erst in jüngster Zeit seinen Spielraum ausgereizt - wohl nicht zuletzt, weil es von der Regulierungsbehörde Konkurrenz bekommen hat. Daß in Brüssel die Wettbewerbs- und die Regulierungspolitik an einem Strang ziehen wollen, ist vor diesem Hintergrund zu begrüßen. Freilich ist noch nicht vollständig erkennbar, mit welchen Instrumenten die Kommis-sion den Wettbewerbsbeschränkungen denn zu Leibe rücken will. Der vorgelegte Katalog von erwogenen Instrumenten ist lang, aber fast jedes wirft Fragen auf - der Angemessenheit, der Praktikabilität, der juristischen Durchsetzbarkeit. Wie immer die Vorschläge im einzelnen aussehen werden, Kommissarin Kroes wird an ihren eigenen hohen Ansprüchen gemessen werden.

          Weitere Themen

          Auch BMW muss Verlust verbuchen

          Coronakrise : Auch BMW muss Verlust verbuchen

          Wie bei der Konkurrenz hat die coronabedingte Schließung von Werken und Autohäusern auch bei BMW für rote Zahlen gesorgt. Der Vorstand sieht aber Lichtblicke.

          Schreckensszenario neuer Lockdown

          FAZ Plus Artikel: Corona-Krise : Schreckensszenario neuer Lockdown

          In der Wirtschaft wächst die Angst vor weiteren Beschränkungen. Viele Einzelhändler und Gastronomen wären damit am Ende. Ökonomen warnen, doch in Berlin wird ohnehin schon an Alternativen gearbeitet.

          Topmeldungen

          Nicht alle Jugendliche halten Ausschau nach einer ernsten Beziehung, auch eine Freundschaft plus ist für viele eine Alternative.

          Sex ohne Beziehung : Warum „Freundschaft plus“ oft schiefgeht

          Man mag sich, man hat Sex, man will keine Beziehung. Die Psychotherapeutin Harriet Salbach erklärt, warum „Freundschaft plus“ bei Jugendlichen so beliebt ist – und für viele dann doch nicht das Richtige.
          Eine Mitarbeiterin des Robert Koch-Instituts (RKI) beschriftet während eines Fototermins nach einer Pressekonferenz zum Start der Studie "Corona-Monitoring lokal" eine Blutprobe für einen Antikörpertest.

          Coronavirus : RKI meldet 741 Neuinfektionen

          Das Robert Koch-Institut hat innerhalb eines Tages 741 neue Coronavirus-Fälle registriert. Wer in Nordrhein-Westfalen in Bus und Bahn keine Maske trägt, soll künftig 150 Euro Sofort-Bußgeld bezahlen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.