https://www.faz.net/-gqe-rw3a
 

Glosse Wirtschaft : Gekreuzte Klingen

  • Aktualisiert am

St. In der größten Übernahmeschlacht der Stahlindustrie kreuzen die Konkurrenten die Klingen. Arcelor und Mittal Steel haben auf getrennten Veranstaltungen in Paris ihre Sicht des von Arcelor als feindlich empfundenen Übernahmeangebots dargelegt.

          1 Min.

          St. In der größten Übernahmeschlacht der Stahlindustrie kreuzen die Konkurrenten die Klingen. Arcelor und Mittal Steel haben auf getrennten Veranstaltungen in Paris ihre Sicht des von Arcelor als feindlich empfundenen Übernahmeangebots dargelegt. Während Arcelor eine enorme Wertvernichtung im Falle einer Übernahme prognostiziert, wirbt Mittal mit gewaltigen Verbundvorteilen. Unterdessen stärken französische und luxemburgische Regierungs- und Gewerkschaftsvertreter dem angegriffenen Platzhirsch Arcelor den Rücken. Das ist ihr gutes Recht, doch entscheiden werden sie nicht. In der fragmentierten Branche rücken die Stahlproduzenten stärker zusammen. Mit dieser Konzentration wollen sie ihre vergleichsweise schwache Verhandlungsposition gegenüber den Rohstofflieferanten und den großen Kunden wie der Autoindustrie stärken. In diesem globalen Wettlauf müssen die Aktionäre entscheiden, ob sie ihr Geld weiterhin besser bei Arcelor angelegt sehen oder ob sie sich einen größeren Nutzen von der Annahme des Mittal-Angebots versprechen. Investoren treffen ihre Entscheidungen selten aus nationalen Gründen und noch seltener aufgrund gewerkschaftlicher Zuneigung. Im Vordergrund stehen vielmehr industrielle Logik, Risiko und Renditeerwartung. Auch diese Stahlschlacht wird von dem Unternehmen mit den besten Argumenten gewonnen werden.

          Weitere Themen

           Lufthansa fliegt aus dem Dax Video-Seite öffnen

          Kursabsturz in Corona-Krise : Lufthansa fliegt aus dem Dax

          Die Corona-Krise hat dem Flugunternehmen schwer zugesetzt. Nun ist die Lufthansa aus dem Kreis der 30 deutschen Aktien Index gerutscht. Mit der Deutschen Wohnen schafft es erstmals seit 14 Jahren wieder ein Unternehmen aus der Hauptstadt in den Dax.

          Unabhängigkeit durch rechtliche Kontrolle

          FAZ Plus Artikel: Urteil zur EZB : Unabhängigkeit durch rechtliche Kontrolle

          Die Kompetenz der EZB ist limitiert und die Einhaltung ihrer Grenzen unterliegt gerichtlicher Kontrolle. Die Unabhängigkeit der Zentralbank muss das aber nicht beschneiden. Im Gegenteil. Ein Gastbeitrag.

          Topmeldungen

          Gut gelaunt mit amerikanischen Soldaten am Truppenstützpunkt Ramstein: Amerikas Präsident Donald Trump im Jahr 2018.

          Trumps Abzugspläne : Ein weiterer Tiefschlag

          Sollten Tausende amerikanische Soldaten Deutschland verlassen, würde das vor allem dem Pentagon selbst zu schaffen machen. Für das transatlantische Verhältnis aber verheißt er nichts Gutes.
          Nicht nur Gnabry (links) und Goretzka trafen für den FC Bayern in Leverkusen.

          4:2 in Leverkusen : Der FC Bayern ist eine Klasse für sich

          Die Münchner meistern die wohl größte Hürde, die auf dem Weg zum Titel noch zu nehmen war, mit dem klaren Sieg in Leverkusen souverän. Die fußballerische Perfektion erinnert an die besten Phasen unter Pep Guardiola.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.