https://www.faz.net/-gqe-9sk0m

Wichtiger Posten : Das ist Frankreichs Neuer für die EU-Kommission

Thierry Breton im April 2019 in Paris Bild: AFP

Thierry Breton ist Konzernmanager, Science-Fiction-Autor und war Minister: Präsident Macron hat sich für einen Wandler zwischen den Welten entschieden.

          3 Min.

          Diese Nominierung ist auf den ersten Blick überraschend, sie enthüllt auf den zweiten Blick jedoch eine Menge Logik: Der französische Präsident Emmanuel Macron hat sich entschieden, den Manager Thierry Breton zum Kandidaten für die EU-Kommission zu nominieren. Der 64 Jahre alte Franzose ist eine Allzweckwaffe, ein Wandler zwischen den Welten.

          Christian Schubert

          Wirtschaftskorrespondent in Paris.

          Die meiste Zeit seines Berufslebens war Breton Konzernmanager. Doch er blickt auch auf einen beeindruckenden Karriereabschnitt in der Politik zurück. Sie geht auf die Präsidentschaft des kürzlich verstorbenen Jacques Chirac zurück, dem er bis zuletzt nahestand.  

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+