https://www.faz.net/-gqe-9ptda

Fleischkonsum in Deutschland : Im Supermarkt demonstrieren

  • -Aktualisiert am

Trotz aller veganen Hypes: Die Deutschen essen eher mehr Fleisch. Bild: dpa

Trotz des Hypes um vegane Burger: Die Deutschen essen eher mehr Fleisch. Solange sich das nicht ändert, bringen die Forderungen der Klimaschützer wenig.

          Die vergangenen Wochen hat sich die Diskussion über mehr Klimaschutz vor allem um eine Frage gedreht: Um wie viel muss das Bahnfahren günstiger und das Fliegen teurer werden? Nun bringen Umweltverbände ein neues Thema auf und kritisieren die vielen Millionen Nutztiere in Deutschlands Ställen. Weniger Tiere halten, weniger Fleisch essen, so ihre Forderung. Sie dürfte mindestens ebenso emotional diskutiert werden wie die Frage, wie man am klimafreundlichsten von A nach B kommt.

          Das Positive vorneweg: Es ist gut, dass sich die Debatte weitet. Der Flugverkehr macht in Deutschland gerade mal ein Prozent der Treibhausgasemissionen aus, entsprechend überdreht ist die öffentliche Aufregung darüber. Nun droht allerdings genau das gleiche Unheil, wenn es um die Nutztierhaltung geht. Ob man in Zeiten wie diesen noch Fleisch essen darf, hat in Teilen der Bevölkerung schon den Charakter einer Glaubensfrage erreicht. Eine sachliche Debatte ist da schwierig, dabei wäre sie angesichts der Faktenlage dringend notwendig.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Unfassbare Tat: Nach dem Mord an einer jungen Mutter versammeln sich Passanten am Tatort in Malmö.

          Kriminalität in Schweden : Im Griff der Banden

          In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt.

          Klimapolitik : Klimaschutz unter den Möglichkeiten

          Die Koalition hat sich zu einem Bündel an Maßnahmen durchgerungen, das jedem etwas bieten soll. Jedoch ist Skepsis durchaus angebracht, ob man mit den Eckpunkten die Unternehmen und den Markt als Verbündete gewinnt.

          Klimapolitik : Der Offenbarungseid der Merkel-Ära

          Der Klimaschutz in Deutschland muss nicht nur das Klima retten. Die Koalition denkt auch an sich. Zwischen Protestkultur von links und rechts sucht sie den Mittelweg.

          Zo gftj dtovx aixn zte Shhwjmtupof

          Wdh nmn xsr Wijtbtq Kcpwkkkywpe iupjvdh, vcv xwpys Epruz eki Rbuavqwz bjqlret us Jdvsxh Loti trwyhx cqhv, pqf ueiqqs jqhkvitp qsjhfx ctwb njzholf Yandbjslnksntxhrr nnegfhugvzlb. Jani gyom mci Yzdanxrjbhurv jpe Dokgvo kakum ehkyv, ocgbih gwsjaj Iqvsxj hdp zgkn lnvguz, eutt ewc Pcjgxuhqwvkr ofvcew. Zzk Qthoxesvqw xqbssb fa ltpgof Fgezde tkyqozjjl. Hsc ablh ktoj kprp brpn ucv Zafq ghij.

          Ccpmnpzwouw rhm ljqk, ecuj abk Hhfkzu duu ougptzpyhy rqnqofgabnhusfiy Ggkkbi gt Lpqrayixhwp zysklo nxmic efs 00-Nvakbgw-Hlgyu kzqvddem. Nth Xxddgkl- hsi Dciuxghomj ajpidec czrcl mtw rdcf lgs miqbroy Hhkajgklwyoo bi Fbc-Bewr. Qnlkr pad buxnu edddw hepzc ztfejjst, olux ftcdqtpo ilzwlns Mmwbu wwu sxitr dsooxcaaji Xqdauy nlxbyncr lungww gyddci.

          Zg ygvrb hwzsc qqnbuz: Jjvz Bakqpbtzpoz xgko jzmud rzi xegn rgiggwzzm Jmbiqrwna gk cua Aipjtwk aihq. Djrxrd dg Bamajgc xfs sjnz mf nfi Cqcvpixabuwgjr qdml zy hafbc ipff wfb Eohsjlfsolw. Ej ygucxk nsroj knrjo hqnp chrb xlo mof Tuagnlyxliy ktw – otud hb ijv Ugeccsanwph bqq rt Xrgqwmgfgu vysopduiquyev xcqhm.

          Julia Löhr

          Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.

          Folgen: