https://www.faz.net/-gqe-7live

Finanzpolitik : Niedrigere Einkommensteuer in Spanien

  • Aktualisiert am

Spaniens Ministerpräsident Rajoy Bild: AFP

Spaniens Ministerpräsident Rajoy hat angekündigt, die Einkommensteuer senken zu wollen. Niedrigere Steuersätze sollen ab nächstem Jahr gelten.

          Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy hat seiner Bevölkerung in Aussicht gestellt, die Einkommensteuer zu senken. Entsprechende Änderungen würden im kommenden Jahr greifen, sagte der Politiker einem Fernsehinterview. Bereits im März oder April will er seinen Reform-Vorschlag dem spanischen Parlament vorlegen.

          Die spanische Regierung hatte schon mehrfach angekündigt, direkte Steuern wie die Einkommensteuer zu senken. Und dafür mehr Geld über indirekte Steuern wie die Mehrwertsteuer einzunehmen.

          So will der Staat seine Einnahmen erhöhen, ohne Konsum und Wirtschaftswachstum zu schaden. Spanien leidet noch immer an den Folgen der Finanzkrise. Fast sechs Millionen Menschen sind arbeitslos.

          Weitere Themen

          „Da war nichts gut in der DDR“

          FAZ Plus Artikel: Theo Waigel wird 80 : „Da war nichts gut in der DDR“

          Theo Waigel zieht zum 80. Geburtstag Bilanz. Im Interview spricht er über die Wendezeit, erklärt, warum Europa die Finanzkrise ohne den Euro nicht überstanden hätte – und meint: „Wir leben heute in der besten aller Zeiten.“

          Topmeldungen

          Anschläge in Sri Lanka : Massenmord an Ostersonntag

          Die Anschläge von Sri Lanka fügen sich ein in das Bild einer neuen terroristischen Internationale, die ihre Taten „ankündigt“. Das müssen die Sicherheitsbehörden ernst nehmen, um der schieren Mordlust zu begegnen.
          Theo Waigel in seinem Haus in Seeg im Allgäu, Heimatdorf seiner Frau, der Skirennläuferin Irene Epple

          FAZ Plus Artikel: Theo Waigel wird 80 : „Da war nichts gut in der DDR“

          Theo Waigel zieht zum 80. Geburtstag Bilanz. Im Interview spricht er über die Wendezeit, erklärt, warum Europa die Finanzkrise ohne den Euro nicht überstanden hätte – und meint: „Wir leben heute in der besten aller Zeiten.“

          Witze über Schwangere : Der Gag des Fleischlichen

          Darf man über wachsende Bäuche Witze machen? Die schwangeren Comedians Amy Schumer und Ali Wong tun es auf der Bühne. Es geht natürlich um mehr.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.