https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fdp-roesler-11563420.html

FDP : Rösler

  • -Aktualisiert am

Der Rücktritt von Christian Lindner als FDP-Generalsekretär kam überraschend. Den trostlosen Zustand der FDP hat aber letztlich der Vorsitzende Rösler zu verantworten. Er hat es nicht vermocht, den Mitgliederentscheid zur Euro-Schuldenkrise zu nutzen, um Aufbruchstimmung in der FDP zu erzeugen.

          1 Min.

          FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat seinen überraschenden Rücktritt überraschend kurz erklärt. Den wenigen Sätzen entnimmt man, dass Lindner als Abgeordneter weiter für die liberale Sache kämpfen will - somit in guter Distanz zu Parteichef Philipp Rösler, der zwar Wirtschaftsminister ist, aber kein Mandat hat. Lindner will "neue Dynamik" ermöglichen.

          Das darf man als Eingeständnis werten, dass es ihm misslungen ist, den Selbstfindungsprozess der Partei erfolgreich voranzubringen. Zu verantworten hat deren trostlosen Zustand aber letztlich der Vorsitzende. Rösler hat es nicht vermocht, den parteiinternen Mitgliederentscheid zur Euro-Schuldenkrise zu nutzen, um Aufbruchstimmung in der FDP zu erzeugen.

          Was braucht ein Parteivorsitzender denn mehr als ein Thema von historischer Dimension, das alle bewegt und damit nach innen und außen Aufmerksamkeit generiert?

          Statt den Griechen Details staatlicher Förderbanken und Segnungen deutscher Solarförderung zu erklären, hätte Rösler die Monate nutzen müssen, um die Partei zu einen. Dazu hätte er ein ganzes Stück auf die Euro-Skeptiker zugehen müssen, die viele gute - liberale - Argumente auf ihrer Seite haben.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.