https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fachkraefte-mangel-diese-loesungen-koennten-das-problem-beheben-18117877.html
Bildbeschreibung einblenden

Demographische Entwicklung : Die große Fachkräfte-Lücke

Auch Hotels haben Schwierigkeiten, geeignetes Personal zu finden. Bild: dpa

An den Flughäfen, in der Gastronomie, auf dem Bau: Schon heute fehlt überall Personal. Dabei wird die Demografie erst in den kommenden Jahren ihre volle Wucht entfalten. Wie könnten Lösungen aussehen?

          4 Min.

          Die jüngste Warnung kommt aus dem Gastgewerbe: Die Sommersaison laufe, doch Hotels und Restaurants erlebten einen „Stotterstart“, berichtete am Dienstag die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Der Grund: Viele Mitarbeiter haben in der Pandemie ihren Job verloren oder gekündigt, nun fehlt das Personal. Einige Betriebe legten deshalb Zwangsruhetage ein, sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Guido Zeitler.

          Britta Beeger
          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Das Gastgewerbe ist nur ein Beispiel von vielen, die zeigen, wie groß die Personalnot der Unternehmen in Deutschland ist. Aus dem Fachkräftemangel ist ein Arbeitskräftemangel geworden, von dem so gut wie alle Branchen betroffen sind. So droht an den Flughäfen ein Chaos-Sommer, weil etwa an den Sicherheitskontrollen, in der Gepäckabfertigung und in den Cockpits Mitarbeiter fehlen. Und auch die Bau-Gewerkschaft warnt, schon der Neubau von Wohnungen und die klimagerechte Sanierung der Bestandswohnungen seien mit den vorhandenen Kräften kaum zu schaffen. Deutschland braucht aber auch noch mehr Windräder, muss marode Brücken sanieren und Glasfaserkabel verlegen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Reihenhäuser in Nordrhein-Westfalen

          Briefe vom Finanzamt : Was Sie zur neuen Grundsteuer jetzt wissen müssen

          Los geht es mit der neuen Besteuerung erst im Jahr 2025. Aber die Finanzämter und Gemeinden nehmen sich viel mehr Zeit, als sie den Steuerpflichtigen geben. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zur neuen Grundsteuer.
          In nur zehn Minuten beim Kunden: Das Start-up Gorillas bietet Lebensmittel per Lieferdienst

          Unprofitables Liefergeschäft : Es wird eng für Gorillas

          Lebensmittel in zehn Minuten – dieses Geschäftsmodell hat der Lieferdienst etabliert. Doch nun könnte ihm das Geld ausgehen. Hinter den Kulissen wird offenbar an einem Verkauf des Unternehmens gearbeitet.
          Ein Nokia 5110, das 1998 auf den Markt kam.

          30 Jahre digitaler Mobilfunk : Happy Birthday fürs Handy

          Vor 30 Jahren starteten in Deutschland die D-Netze. Einiges hat sich seitdem kaum geändert, doch überwiegend ist die Welt heute eine völlig andere. Und was können wir erwarten?