https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/f-a-z-einspruch-podcast-wann-wird-der-bundestag-endlich-kleiner-herr-moellers-18105574.html

F.A.Z. Einspruch Podcast : Wann wird der Bundestag endlich kleiner, Herr Möllers?

Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 1:41:56

Bild: Stefan Boness/Ipon

Der Bundestag wird immer größer, die Kritik daranlauter. Der Verfassungsrechtler Christoph Möllers über die Tücken einer Reform und die Verfassungsmäßigkeit paritätischer Listen.

          1 Min.

          Herzlich Willkommen zur 213. Folge des F.A.Z. Einspruch Podcast – diesmal live aus dem F.A.Z. Atrium aus Berlin und mit reger Beteiligung unserer Zuhörerinnen und Zuhörer.

          Helene Bubrowski
          Politische Korrespondentin in Berlin.
          Corinna Budras
          Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.

          Nie war der Deutsche Bundestag größer: In der aktuellen Legislaturperiode drängeln sich 736 Abgeordnete auf den Bänken. Das soll sich ändern, aber dafür muss das Wahlrecht umfassend geändert werden. Wie soll das gehen? Darüber sprechen wir mit dem Berliner Verfassungsrechtler Professor Christoph Möllers.

          Das Bundesjustizministerium liefert sich schon seit geraumer Zeit einen juristischen Schlagabtausch mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück. Anlass ist die umstrittene Durchsuchung des damals SPD-geführten Hauses kurz vor der Bundestagswahl im September. Nach einem ersten Erfolg vor dem Landgericht hat nun auch das Verwaltungsgericht Osnabrück die Ermittlern gerüffelt.

          Und schließlich sprechen wir heute über die delikate Frage, ob es ein „Recht auf ein Kind“ geben kann – und was der Staat tun kann und tun muss, um dies Paaren zu ermöglichen, die kein Kind bekommen könnten. Soll es die Möglichkeit zur Eizellspende und zur Leihmutterschaft geben?

          Sehen Sie hier das gesamte Angebot von F.A.Z. Einspruch – Alles was Recht ist. Und schließen Sie hier ein kostenloses, vierwöchiges Probeabonnement ab.

          Feedback zum Podcast bitte unter: einspruchpodcast@faz.de

          Die Folge des Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung von Allen & Overy und Gravis.

          Themen der Sendung:
          04:08: Reform des Wahlrechts, Interview mit Prof. Dr. Christoph Möllers
          37:53: Bundejustizministerium vs. Staatsanwaltschaft Osnabrück
          53:50: Leihmutterschaft liberalisieren?

          Topmeldungen

          Ein Mann versucht sich im heißen Frankfurter Sommer abzukühlen.

          Folgen der Klimakrise : Tödliche Sommer

          Die steigenden Temperaturen bedrohen unsere Gesundheit. Hitzeschutz ist nicht nur eine politische Aufgabe, sondern geht die gesamte Gesellschaft wie jeden Einzelnen an.
          Gute Nachrichten nur für Kiffer: der Bundesdrogenbeauftragte Burkhard Blienert

          Cannabis-Politik : Der Staat als Dealer

          Die Berliner Grünen haben recht: Warum soll der Staat nur Kiffer beglücken und nicht auch Kokser?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.