https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ezb-bekaempft-die-inflation-buerger-muessen-den-euro-zusammenhalten-18192248.html

Die EZB-Zentrale in der Frankfurter Sommerhitze Bild: Tom Wesse

Hanks Welt : Wer hält den Euro zusammen?

Die Europäische Zentralbank sollte sich auf die Bekämpfung der Inflation konzentrieren. Für alles andere sind die Bürger selbst verantwortlich.

          4 Min.

          Die Europäische Zentralbank (EZB) soll dafür sorgen, dass der Wert des Geldes im Euroraum stabil bleibt. Inflation bringt alles aus dem Lot und ist extrem ungerecht. Werden – wie derzeit – Energie, Lebensmittel und vieles andere teurer, muss eine Zentralbank gegensteuern.

          Rainer Hank
          Freier Autor in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Wie Zinsen und Inflation genau zusammenhängen, darüber habe ich am vergangenen Sonntag geschrieben. Jetzt hat die EZB nach einer langen Phase der Null- oder Negativzinsen ihren Leitzins um 0,5 Prozentpunkte angehoben. Viel zu spät, sagen viele. Die Teuerung in der EU lag im Juni bei 8,6 Prozent, in Estland und Litauen bei 20 Prozent. Das Inflationsziel der EZB lautet „zwei Prozent“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+