https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eu-und-usa-gegen-monopole-und-macht-der-netz-giganten-17105778.html

Regulierung des Internets : Eine Attacke nach der anderen

Facebook-CEO Mark Zuckerberg während eines Vortrags in der Georgetown Universität im Oktober 2019 in Washington Bild: AP

Kartellklagen in Amerika, neue Gesetze in Europa: Google, Facebook & Co. müssen auf der ganzen Welt Eingriffe in ihr Geschäft fürchten. Die Reaktionen der Konzerne auf neue Regulierungen fallen gemischt aus.

          3 Min.

          Die großen amerikanischen Technologiekonzerne sehen sich in diesen Tagen einer Attacke nach der anderen gegenüber. Erst in der vergangenen Woche erhielt das soziale Netzwerk Facebook in seiner Heimat mehrere Kartellklagen. Am Mittwoch kündigte nun Texas eine weitere Wettbewerbsklage gegen Google an. In Europa nahm die EU-Kommission die Branche mit zwei weitreichenden Gesetzesvorschlägen ins Visier.

          Roland Lindner
          Wirtschaftskorrespondent in New York.

          Facebook, Google, Apple und Amazon sehen sich einer transatlantischen Front von Politikern und Regulierern gegenüber, die immer mehr Entschlossenheit demonstriert, in das Geschäft der Konzerne einzugreifen. In den Vereinigten Staaten gehört ein aggressiveres Vorgehen gegen die Tech-Giganten sogar zu den wenigen Dingen, auf die sich derzeit beide große Parteien verständigen können. Auch anderswo in der Welt erhöht sich der Druck: Am Mittwoch reichte die australische Wettbewerbsbehörde eine Klage gegen Facebook ein.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Betrugsvorwurf im Schach : Mensch oder Maschine?

          Spekulationen um Hans Niemanns rasanten Aufstieg gibt es seit langem. Weltmeister Magnus Carlsen wirft ihm nun auch offen Betrug vor. Kann es sein, dass er so gut wie ein Computer spielt?
          Senioren in einem Pflegeheim essen zu Mittag.

          F.A.Z.-Exklusiv : Die Altenpflege steht vor dem Finanzkollaps

          Regierungsberater sehen die Pflegeversicherung vor einem Kollaps. Sie fordern eine Pflicht zu privater Zusatzvorsorge, um die Babyboomer stärker in die Pflicht zu nehmen.
          Droht dem Westen: Der russische Präsident Wladimir Putin am 21. September 2022

          Putins neue Drohungen : Szenarien für den nuklearen Ernstfall

          Putin hat schon früher mit dem Einsatz von Atomwaffen gedroht. Diesmal sagt er, er bluffe nicht. Washington hat dafür Szenarien ausgearbeitet und Moskau gewarnt.