https://www.faz.net/-gqe-9pntb

Entwicklungsbank AIIB : Das trojanische Pferd der Chinesen?

  • -Aktualisiert am

Funktionäre der Asiatischen Investitionsbank AIIB treffen sich in Luxemburg Bild: EPA

China baut rund um die Asiatische Investitionsbank eine Fassade des Gutmenschentums. Das wird dem Projekt auf die Füße fallen.

          3 Min.

          Sie ist die unbekannteste, kleinste und jüngste multilaterale Bank. Und doch ist die Asiatische Infrastruktur-Investitionsbank ein Stein des Anstoßes: Während sie sich auf ihrer vierten Jahreskonferenz feierte, haben ihre Kritiker viele Fragen und wachsende Befürchtungen. Erstmals wagte sich die AIIB für ein Jahrestreffen nach Europa.

          Doch was in Luxemburg ein offener Dialog mit China auch über dessen Entwicklungspolitik hätte werden können, galt vor allem einem: rund um die AIIB die Schimäre eines Gutmenschentums aufzubauen. Das dürfte der Bank über kurz oder lang auf die Füße fallen, denn der Plan ist leicht zu durchschauen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+