https://www.faz.net/-gqe-897kc

Umweltagentur : Weniger Treibhausgase in der EU

  • Aktualisiert am

Bild: dpa

Die Staaten der europäischen Union liegen auf Kurs: Bis 2020 könnten die Treibhausgasemissionen um 25 Prozent seit 1990 reduziert werden. Das sagt eine Studie der Europäischen Umweltagentur.

          1 Min.

          Kurz vor der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen, die Ende November in Paris beginnt, hat die Europäische Umweltagentur den europäischen Staaten ein positives Zeugnis ausstellt. Ein neuer Bericht zeige, „dass die Treibhausgasemissionen von 1990 bis 2014 um 23 Prozent zurückgegangen sind und ihren bisher niedrigsten Stand erreicht haben“, teilte die EU-Kommission am Dienstag mit.

          Damit liege die EU auf Kurs, ihr Ziel zu erreichen, den Ausstoß bis 2020 (verglichen mit 1990) um 20 Prozent zu reduzieren. Die aktuelle Prognose sagt sogar einen Rückgang um 25 Prozent bis 2020 voraus. Im vergangenen Jahr seien die Emissionen unter anderem wegen der hohen Temperaturen und der damit verbundenen geringeren Energienachfrage um 4 Prozent zurückgegangen.

          „Die Treibhausgas-Emissionen sind im vergangenen Jahrzehnt beinahe jedes Jahr gefallen“, sagte EU-Klimakommissar Miguel Arias Cañete. Der Bericht zeige, dass die Klimaschutz-Politik der EU funktioniere. Dies sei ein „sehr gutes Signal“ für die internationale Klimaschutz-Konferenz Ende des Jahres in Paris. Das Umweltschutznetzwerk „Climate Action Network“ begrüßte die Ergebnisse, mahnte aber: „Wenn die EU bei den Klimaverhandlungen von Paris Führungsstärke zeigen will, kann sie die zusätzliche Verminderung (an Treibhausgasen) vor 2020 nicht als Entschuldigung nutzen, ihre Anstrengungen nach 2020 zu mindern.“

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.