https://www.faz.net/-gqe-9r8wd
Bildbeschreibung einblenden

Wikipedia-Gründer Wales : „Trump würde sofort geblockt werden“

Wikipedia-Mitgründer Jimmy Wales im Mai 2019 Bild: AFP

Jimmy Wales war einer der Gründer von Wikipedia, hat damit das Wissen der Menschheit kollektiviert und das Internet geprägt wie wenige andere. Er steht für die gute Seite des Internets.

          3 Min.

          Der Wikipedia-Artikel über den Wikipedia-Gründer ist sehr lang, zumindest die englische Version. Man erfährt viel über Jimmy Wales: Dass er in den 90er Jahren eine Webseite betrieben hat, auf der die Nutzer erotische Bilder verbreiteten. Und dass er libertäre, marktliberale Ansichten vertritt und von Ayn Rand und Friedrich August von Hayek beeinflusst sei.

          Gustav Theile

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Doch eine Sache fehle ihm, sagt Jimmy Wales. „Ich bin leidenschaftlicher Koch. Ich koche viel und glaube auch, dass ich ziemlich gut koche“, sagt er im Gespräch mit der F.A.Z. Das werde aber nirgendwo erwähnt. „Das fühlt sich für mich wie ein unvollständiges Bild von mir an.“ Ansonsten sei der Artikel über ihn ziemlich genau, sagt er. Auch wenn er die Beschreibung als „Libertärer“ relativiert. Ein „behutsamer Libertärer“ sei er, eigentlich stehe er politisch in der Mitte, doch diese sei ein bisschen verloren zurzeit angesichts der Beliebtheit radikaler Ideen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Feierstimmung beim zweitägigen Rye-Festival in Peking

          Keine zweite Welle in China : Es darf wieder gefeiert werden

          In China ist die zweite Welle der Pandemie ausgeblieben. Die Clubs sind voll. Und es sieht danach aus, als wenn das auch so bleiben würde. Vielen Chinesen gibt das neues Selbstbewusstsein.

          Impfen gegen Corona : „Das wird noch einige Jahre dauern, fürchte ich“

          Bis zu 1,4 Milliarden Impfdosen will Biontec bis Ende 2021 herstellen. Aber wie lange dauert es, bis die Menschheit geimpft ist? Aufsichtsratschef Helmut Jeggle spricht im Interview über den Corona-Impfstoff seiner Firma und den Hype, den dieser an der Börse ausgelöst hat.

          Ende der Twitter-Diplomatie? : Wenn Biden Präsident wäre ...

          Als Präsident von Amerika müsste sich Joe Biden vor allem mit der Pandemie und der Wirtschaftskrise befassen. Doch auch auf der internationalen Bühne würde sich einiges verändern.