https://www.faz.net/-gqe-a87ai

Rücktritt von Jeff Bezos : Amazons Zäsur

  • -Aktualisiert am

Auch nach seinem Rücktritt als CEO wird Jeff Bezos weiter großen Einfluss auf Amazon haben. Bild: Reuters

Der Rücktritt von Jeff Bezos ist ein Paukenschlag. Aber für den Online-Händler könnte er zum richtigen Zeitpunkt kommen.

          3 Min.

          Ein Gähnen ist das größte Kompliment, das ein Erfinder bekommen kann. Diesen Satz schrieb Jeff Bezos jetzt aus Anlass seines überraschenden Rücktritts als Vorstandschef von Amazon.com. Innovationen sind nach seiner Philosophie dann erfolgreich, wenn sie sich anfangs verrückt anhören, aber nach einiger Zeit so normal werden, dass die Leute gähnen. Und davon hat er in seinen mehr als zwanzig Jahren an der Spitze des Online-Händlers reichlich geliefert.

          Er hat es zur Normalität gemacht, dass Online-Einkäufe vor der Haustür landen, kaum dass sie bestellt worden sind. Und unter ihm hat sich Amazon über all die Jahre hinweg diese Innovationskraft auch bewahrt. Der Konzern ist bis heute gut für Bahnbrechendes, das sich zunächst abenteuerlich anhören mag, seine noch junge Technologie für kassenlose Supermärkte ist ein Beleg dafür. Zu dieser Kultur gehört es auch, Misserfolg zu akzeptieren. Bezos hat oft gesagt, Amazon sei der beste Ort zum Scheitern. Gibt es Rückschläge, werden sie leidenschaftslos weggesteckt, und der Blick richtet sich nach vorne.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Protektionismus der 1930er : „Ein bösartiges Produkt von Dummheit und Gier“

          Trumps Handelspolitik weckt Erinnerungen an die Weltwirtschaftskrise und den Protektionismus der dreißiger Jahre. Damals löste Herbert Hoover mit einem höchst umstrittenen Zollgesetz fatale Gegenreaktionen aus. Heute jedoch ist unser Wohlstand nicht von Amerika bedroht. Ein Gastbeitrag.
          Statistisch betrachtet, ist es für Frauen in den eigenen vier Wänden oder im Bekanntenkreis gefährlicher als allein im Wald. Was aber, wenn doch etwas passiert?

          Serienvergewaltiger in Berlin : Der Albtraum jeder Frau

          Allein im Wald, und plötzlich ist da ein fremder Mann: Im vergangenen Sommer ist das sieben jungen Frauen passiert. Jetzt steht der Vergewaltiger in Berlin vor Gericht. Aber wie geht es den Frauen?
          Er will gehen: Hansi Flick, seit November 2019 Cheftrainer beim FC Bayern.

          Der Trainer will weg : Flick kündigt dem System Hoeneß

          Weil der Trainer, der sechs Titel holte, beim FC Bayern trotzdem nicht viel zu sagen hat, überrumpelt er zum Abschied auch den eigenen Klub. Die Spieler sind berührt. Nur die Führung missbilligt das einseitig verkündete Ende.