https://www.faz.net/-gqe-a33ou
Bildbeschreibung einblenden

Gastbeitrag von Vint Cerf : Macht das Internet nicht kaputt!

Vint Cerf Bild: Dieter Telemans/VISUM / Bearbeitung F.A.Z.

Inhalte filtern, Vernetzung einschränken, Falschinformationen: Vint Cerf ist einer der „Väter“ des Internets – und schlägt nun Alarm: Er hält für gefährdet, worauf die Vorteile des Netzes gründen.

  • -Aktualisiert am
          7 Min.

          Die aktuelle, bislang beispiellose Pandemie hat uns vor Augen geführt, welche wichtige Rolle das Internet spielt, um miteinander in Kontakt zu bleiben und sich über neue Ideen und mit Gruppierungen an jedem Ort der Welt auszutauschen. Immer mehr Menschen erhalten Zugang zum Internet, das sich als Folge der kontinuierlich zunehmenden digitalen Anforderungen angepasst hat – und mit ihnen wächst.

          Internetapplikationen entwickeln sich ständig weiter. Sie verhelfen Patienten über Telemedizin zu medizinischer Behandlung oder eröffnen mittelständischen Unternehmen die Chance, in den internationalen Wettbewerb einzusteigen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Post-Ost-Generation : Baby, für dich bin ich Russland!

          Unter jungen Russlanddeutschen brodelt es. Ihre Eltern und Großeltern wollten meistens schweigen. Die Kinder aber machen ihre Geschichte sichtbar – auch, wenn das Wunden aufreißt.
          Liebling, tank schon mal den Wagen: So klischeehaft wie auf dem Bild muss es nicht sein, Stromtanken geht auch mit Stöckelschuhen.

          Die richtige Ladestation : Das E-Auto bequem vor der Haustür laden

          Ein Auto, das mit Strom fährt, ist vor allem dann attraktiv, wenn man es auf dem eigenen Grundstück auftanken kann. Seitdem der Staat die Ladestationen dafür fördert, kommen Energieversorger und Hersteller kaum hinterher.