https://www.faz.net/-ikh
Konrad Zuse hat nicht nur den ersten funktionierenden Computer gebaut. Pixelkunst von Peter Schönwandt:  "Konrad A homage to a pioneer of computer history", ausgestellt im Heinz Nixdorf MuseumsForum, Paderborn.

Deutscher Informatiker : Der unterschätzte Konrad Zuse

Der Erfinder des modernen Computers hat noch mehr vollbracht: Dazu zählen eine Programmiersprache – und Pionierleistungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Ein Gastbeitrag.

Neue Produkte von Amazon : Alexa wird menschlicher

Amazon stellte in einer Online-Präsentation die nächste Generation seiner vernetzten „Echo“-Lautsprecher vor. Aber es gibt auch völlig neue Geräte: eine Mini-Drohne, die durch den Haushalt fliegen kann.
Dicht: Staus wie dieser hier auf der Rheinstraße in Darmstadt sollen durch intelligente Datennutzung seltener auftreten

Digitale Kommune : Mit verknüpften Daten zu weniger Staus

Ihre Entwicklung steht kurz vor dem Abschluss: Eine neue digitale Plattform in Darmstadt informiert über den Verkehrsfluss, den Müll in den Parks und die Auslastung von städtischen Ämtern.

Seite 51/51

  • Vier Stunden pro Tag verbringen wir Deutschen durchschnittlich am Handy.

    Gegen die Smartphone-Sucht : Voll analog, ey

    Die Menschen hängen zu viel am Smartphone. Das wollen findige Unternehmer nun ändern. Womit? Mit guten alten Kartenspielen oder auch – na klar – mit Apps.
  • Internet-Security: Marc Wilczek ist Chef des IT-Sicherheitsanbieters Link 11.

    Cyber-Attacken : Schutz vor der Datenlawine

    Cyber-Attacken wie jüngst auf die Stadt Frankfurt werden immer professioneller. Eine Frankfurter Firma bietet Schutz gegen die wachsende Gefahr aus dem Netz.
  • Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts.

    Zukunft des Westens : Der Übergang zu einer dritten Epoche

    Die Industriegesellschaften wandeln sich zu Wissensökonomien. Die Zukunft gehört einem Liberalismus, der bestimmte Bedingungen erfüllen muss.