https://www.faz.net/-gqe-a44xv
Bildbeschreibung einblenden

Oracle gegen Google : Der große Software-Showdown

Kameras werden aufgebaut vor dem Supreme Court in Washington. Bild: ANNA MONEYMAKER/The New York Tim

Nach jahrelangem Streit treffen sich Google und Oracle vor Amerikas höchstem Gericht. Im Mittelpunkt: Das verbreitetste mobile Betriebssystem der Welt.

          3 Min.

          Wenn sich am Mittwoch die beiden Technologiegiganten Oracle und Google zu einer Anhörung vor dem Obersten Gerichtshof in Washington treffen, steht viel auf dem Spiel: Manche sprechen vom wichtigsten Urheberrechtsstreit des Jahrhunderts oder zumindest des Jahrzehnts. Es ist der Höhepunkt in einer seit zehn Jahren währenden juristischen Auseinandersetzung, in der Oracle von Google Schadenersatz in Milliardenhöhe verlangt.

          Roland Lindner

          Wirtschaftskorrespondent in New York.

          Die ganze Branche blickt mit Spannung auf diesen Fall. Dies nicht nur, weil sich hier zwei ihrer prominentesten Vertreter gegenüberstehen, sondern weil dem Rechtsstreit grundsätzliche Bedeutung zugemessen wird. Er könnte erheblichen Einfluss auf die Art und Weise haben, wie Software entsteht. Sowohl Oracle als auch Google warnen, im Falle einer Niederlage sei die Innovationsfähigkeit der Branche bedroht.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wohnträume wie dieser haben zwar nichts mit der Realität des Durchschnittsbürgers zu tun, werden aber in Magazinen gern inszeniert.

          Wie Corona das Wohnen ändert : Zeiten der Abschottung

          Ob man sich vor Corona schützen kann, ist auch eine Platzfrage. Während sich die einen in ihren Domizilen verschanzen, fällt den anderen die Decke auf den Kopf. Wir müssen Wohnen neu denken.