https://www.faz.net/-gqe-9as8c

KI-Pionier im Interview : Können Computer denken, Herr Boos?

Chris Boos hat vor zwanzig Jahren sein Informatikstudium abgebrochen, um seine Computerfirma Arago zu gründen. Seitdem beschäftigt er sich mit der Künstlichen Intelligenz (KI). Bild: Frank Röth

Chris Boos ist Deutschlands KI-Pionier. Im Gespräch mit Bettina Weiguny redet er über primitive Maschinen, das nächste Jobwunder und Taxifahrer auf dem Mond.

          9 Min.

          Als Kind wurde Chris Boos oft gehänselt, weil er ein Albino ist; weißhaarig, weißhäutig und fast blind. Heute nehmen ihn sogar das Silicon Valley und die Kanzlerin ernst, denn der IT-Unternehmer, Jahrgang 1972, ist ein Pionier auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Vor 20 Jahren hat er in Frankfurt Arago gegründet. 17 Jahre lang wollte keiner etwas von ihm wissen. Nun aber ist KI schick und Boos ein gefragter Mann, wenn es um die Fragen der Zukunft geht. Wir wollen von ihm wissen, was genau er unter KI versteht. Und was der ganze Zauber uns bringt.

          Bettina Weiguny
          Freie Autorin in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Herr Boos, wie intelligent muss ein Mensch sein, um Künstliche Intelligenz zu verstehen?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Protest gegen die PiS vor dem Verfassungsgericht in Warschau am 31. August

          Polen und die EU : Die wachsende Gefahr des Polexits

          Die nationalkonservative PiS-Regierung will Polen wohl nicht aus der EU führen. Aber sie nimmt das Risiko mutwillig in Kauf, weil sie ihre Macht über das Wohl des Landes stellt.

          Daniel Craigs letzter 007-Film : Sein Name war Bond

          15 Jahre lang spielte Daniel Craig den Geheimagenten James Bond und rettete in seiner Rolle die Welt. Jetzt kommt sein letzter 007-Film ins Kino – das Ende eine Ära. Ein Abschiedstreffen.
          Dach der Energie: Doch Vermieter mit Photovoltaikanlage müssen manches beachten – oder es lassen.

          Energiewende : Vermieter mit Solardach haben es schwer

          Die Photovoltaikanlage kommt leicht auf das Dach. Aber wie kann der Hausbesitzer Strom an seinen Mieter verkaufen? Das bleibt eine Hürde für den Klimaschutz.