https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/halbleiterfertigung-europa-entdeckt-die-computerchips-wieder-16309942.html

Halbleiter-Produktion : Europa entdeckt die Computerchips wieder

Ein IGBT-Modul in der Zentrale des Halbleiterherstellers Infineon Bild: dpa

Apple, Infineon, Bosch, Trumpf: Es sieht so aus, als erlebe die Halbleiterfertigung in Europa ihre Renaissance. Das ist auch nötig – denn der Markt wandelt sich, und der internationale Druck wächst.

          4 Min.

          Apple setzt auf eigene Chips – und auf Ingenieure aus Deutschland. Bosch baut eine große neue Chipfabrik in Dresden; der Maschinenbauer Trumpf hat zuletzt vor allem mit Maschinen zur Produktion von Halbleitern ein gutes Geschäft gemacht. Sind das zufällige Nachrichten, die nichts miteinander zu tun haben? Nein, denn in den vergangenen gut zehn Jahren hat sich in der Chipindustrie so viel verändert, dass es für Deutschland und Europa sinnvoll sein könnte, wieder größeres Augenmerk auf eine Technologie zu lenken, von der man glaubte, dass die Region auch dort nichts mehr mitzureden habe. Tatsächlich ist es eher so, dass der Kontinent auf dem Gebiet der Chips eine neue Chance bekommt, die in der öffentlichen Diskussion eine erheblich größere Aufmerksamkeit verdient.

          Carsten Knop
          Herausgeber.

          Dort werden zwar Debatten über die Abhängigkeit von amerikanischen Cloud-Anbietern geführt, die sich nur unter großen Mühen reduzieren lassen wird. Aber dass der jüngste Milliarden-Zukauf von Apple im Kern ausgerechnet einen ehemaligen Chip-Standort des deutschen Herstellers Infineon in Neubiberg bei München betrifft, der für ein knappes Jahrzehnt etwas glücklos zu Intel gehörte, das wissen nur noch Eingeweihte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Elektro-Fahrräder : Yamaha will mit E-Bikes den Ton angeben

          Yamaha, hierzulande bekannt für guten Klang und Motorroller, besetzt ein Trio für den europäischen E-Bike-Markt. Erste Testfahrten zeigen: Die Räder sind technisch hochwertig und gut verarbeitet.
          Ziemlich gute Freunde?  FIFA-Präsident Gianni Infantino (links) im Gespräch

          Korruptionsjäger Pieth : „Die FIFA wurde von Qatar gekauft“

          Mark Pieth hält den Fußball-Weltverband für eine „Bande von Schwächlingen“. Aus Sicht des Schweizer Strafrechtlers sollte sich die UEFA geschlossen gegen den „wirren“ FIFA-Präsidenten Infantino stellen.
          Endlich einmal ein Hotelpool, in dem man wirklich schwimmen kann – und nicht nur planschen.

          Luxus-Hotel in New York : In Watte gepackt

          Frühstück? 100 Dollar! Das neue Aman Hotel an der Fifth Avenue in New York ist das teuerste Haus der Stadt. Ein Ausflug in die Welt der Superreichen.