https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/hacker-treiben-vsf-fahrradmanufaktur-in-die-insolvenz-18592247.html

Prophete und Fahrradmanufaktur : Hacker lösen Rad-Insolvenz aus

Prophete musste Insolvenz anmelden. Bild: dpa

Hacker haben den Fahrradhersteller mit den Marken Prophete, VSF Fahrradmanufaktur, Rabeneick und Kreidler in die Insolvenz getrieben: Eine Cyber-Attacke legte den Betrieb lahm, was die Anmeldung auslöste. Das sagt der vorläufige Insolvenzverwalter der F.A.Z.

          2 Min.

          Hacker haben den Fahrradhersteller Prophete letztlich in die Insolvenz getrieben. Ein mehrwöchiger Betriebsstopp nach einer Cyber-Attacke löste die Anmeldung aus, wie der vorläufige Insolvenzverwalter Manuel Sack der F.A.Z. sagte. „Ende November ist das Unternehmen von Hackern angegriffen worden. Für drei bis vier Wochen lag dadurch das Unternehmen still“, sagte der Sanierungsfachmann, der für die Kanzlei Brinkmann & Partner arbeitet. „Die daraus resultierenden Verluste waren für das Unternehmen nicht mehr zu bewältigen.“ Das Sonderproblem kam zu einer unerwartet schwachen Geschäftsentwicklung hinzu, denn Prophete hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021/22 (zu Ende September) sein Umsatzziel weit verfehlt.

          Klaus Max Smolka
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Die Insolvenz des Markenkonglomerats wurde Ende Dezember bekannt. Prophete vertreibt einerseits die Niedrigpreisfahrräder desselben Namens, die in Baumärkten und Discountern wie Aldi erhältlich sind. Andererseits führt die Tochtergesellschaft Cycle Union Marken für den Fachhandel: Kreidler, Rabeneick und VSF Fahrradmanufaktur sowie als E-Rad-Ableger noch E-Bike Manufaktur. Cycle Union stellt seine Fahrzeuge selbst her; Prophete-Räder werden von der rumänischen Gesellschaft Eurosport DHS gefertigt, an der Prophete mit 47,5 Prozent beteiligt ist.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Andrea Paluch (rechts) und ihr Mann Robert Habeck auf der Koppel hinter ihrem Haus in Großenwiehe bei Flensburg, 2009

          Buch von Habeck und Paluch : „Das Ego haben wir abgefrühstückt“

          Der Roman „Hauke Haiens Tod“ von Andrea Paluch und Robert Habeck ist neu aufgelegt und verfilmt worden. Braucht es politisches Talent, um als Paar gemeinsam zu schreiben? Ein paar Fragen an die eine Hälfte der beiden.
          Im Handelssaal der Frankfurter Börse

          Geldanlage : Die seltsame Dax-Erholung

          Deutsche Aktien haben einen Lauf – als hätte es Krieg und Inflationssorgen nie gegeben. Wie kann das sein?