https://www.faz.net/-gqe-9we1q

Fraunhofer-Präsident : „Wir brauchen Kernforschung aus Gründen der nationalen Sicherheit“

Reimund Neugebauer ist seit dem Jahr 2012 Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, die mittlerweile 28.500 Mitarbeiter hat. Bild: bernhardhuber.com

Reimund Neugebauer ist einer der wichtigsten Tech-Berater der Bundesregierung. Er erklärt, was Deutschland kann, wie es sich mit Blick auf 5G verhalten sollte - und wieso wir auf unsere Technologien stolz sein können.

          9 Min.

          Professor Neugebauer, die Bundesregierung hat eine KI-Strategie initiiert, der Wirtschaftsminister ein Cloud-Netzwerk namens Gaia-X angeleiert, demnächst möchte die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ihre Digitalagenda präsentieren – sind Deutschland und Europa endlich aufgewacht und haben verstanden, dass wir digital mehr selbst können müssen?

          Alexander Armbruster

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft Online.

          Ja, und das ist gut so. Übrigens hängen all diese Themen zusammen, sowohl in der Bundesregierung als auch in der Europäischen Kommission ist deutlich mehr Koordination vorhanden, als man von außen vielleicht wahrnimmt. Ergänzen möchte ich: Wer die Situation differenzierter anschaut und sich fragt, was eigentlich wirklich alles zur Digitalisierung dazu gehört, wird erkennen, dass wir an vielen Stellen bereits sehr gut aufgestellt sind.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+