https://www.faz.net/-gqe-9lh4u

Auswahl von Beiträgen : Facebook will Algorithmus erklären

  • Aktualisiert am

„Warum wird mir das angezeigt?“ – Diese Frage will Facebook künftig besser beantworten. Bild: Reuters

Warum wird mir dieser Beitrag angezeigt? Diese Frage stellen sich viele Facebook-Nutzer. Der Konzern will die Auswahl der Beiträge jetzt besser erklären – auch die der Werbung.

          1 Min.

          Facebook will Nutzern besser erklären, warum sie einzelne Beiträge zu sehen bekommen. Dafür wird in der App eine Funktion mit dem Namen „Warum wird mir dieser Beitrag angezeigt?“ eingeführt, wie das Online-Netzwerk am Montag ankündigte. Über sie sollen auch Einstellungen für die Auswahl geändert werden können. Unter anderem aus der Politik in Deutschland war gefordert worden, dass Facebook mehr über die Funktionsweise seiner Algorithmen für die Sortierung von Beiträgen im Newsfeed der Nutzer preisgibt.

          „Unsere Nutzer hatten kritisiert, dass sie nicht immer nachvollziehen konnten, warum ein bestimmter Beitrag oben – oder überhaupt – in ihrem News Feed zu sehen war“, räumte Facebook jetzt ein. Aus den Erklärungen geht jetzt hervor, dass ein Faktor für die Auswahl zum Beispiel sein kann, dass man Beiträge mit Fotos häufiger als solche mit anderen Medien kommentiert hat – oder Beiträge eines bestimmten Nutzers häufiger mit „Gefällt mir“ markiert hat.

          Eine schon 2014 eingeführte ähnliche Funktion für Werbeanzeigen wird mit zusätzlichen Informationen ausgebaut. Dazu gehört zum Beispiel, ob ein Werbekunde mit einer Agentur zusammengearbeitet hat, um eine Anzeige zu schalten.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Bedankt sich für die Unterstützung in den vergangenen Tagen: der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder am Dienstag in München

          Nach Rückzug in der K-Frage : Als Verlierer wird Söder in der CSU nicht gesehen

          Markus Söder zieht seine Bewerbung um die Kanzlerkandidatur der Union zurück – und zählt dabei auf, wie viele in der CDU sich für ihn ausgesprochen haben. Für CSU-Generalsekretär Blume ist er gar „erkennbar der Kandidat der Herzen“.

          Ringerin Aline Rotter-Focken : Die stärkste Frau Deutschlands

          Aline Rotter-Focken ist Weltmeisterin in einem Sport, der trotz großer Tradition oft belächelt wird. Die Ringerin kämpft um Anerkennung für ihre Leidenschaft. Die Kraft dafür haben ihr viele Niederlagen gegeben.
          Weitgehende Maskenpflicht: In ganz Paris muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

          Digitaler Gesundheitspass : Frankreich rüstet Corona-App auf

          Die Funktionen der Corona-Warn-App in Frankreich werden bedeutend erweitert. Seit diesem Dienstag sind auf ihr Testergebnisse abrufbar. Und bald soll sie auch eine Eintrittskarte für den Konzert- und Theaterbesuch sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.