https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/europa-will-in-der-informationstechnologie-unabhaengiger-werden-17162968.html

Zwischen Amerika und China : Das Problem mit der digitalen Souveränität

  • -Aktualisiert am

Wie viel muss Europa in der IT selbst können? Bild: F.A.Z.

Europa will in der Informationstechnologie aus guten Gründen unabhängiger werden von Amerika und China. Dennoch ist der Begriff „Souveränität“ nicht ungefährlich – denn er birgt Konfliktpotential. Ein Gastbeitrag.

          8 Min.

          Ob Gaia-X oder der jüngst von der Europäischen Kommission vorgeschlagene Digital Services Act, ob Verbraucherschutz, die Künstliche Intelligenz oder 5G: Die Forderung nach digitaler Souveränität hat in den vergangenen fünf Jahren deutlich an Intensität gewonnen– und besonders während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2020.

          In ihr kulminiert ein neues geopolitisches Bewusstsein, befeuert durch die Erfahrungen des Verhaltens der Vereinigten Staaten unter der Trump-Administration, durch die infrastrukturelle Ausweitung der chinesischen Einflusssphäre, durch das Wissen über die Wucht eines durch soziale Netzwerke geprägten Mediensystems und schließlich durch die seit Ausbruch der Pandemie noch einmal verstärkt gefühlte Abhängigkeit von den alltagsstrukturierenden Kräften unserer digitalen Helfer.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Appell der Intellektuellen : Putins nützliche Idioten

          Deutsche Intellektuelle fordern einen Waffenstillstand im Ukrainekrieg und leugnen den Unterschied zwischen dem Aggressor und denen, die Widerstand leisten. Das spielt dem Machthaber im Kreml in die Hände. Ein Gastbeitrag.
          Kaum zu kriegen: Auf eine neue Rolex müssen Kunden oft mehrere Jahre warten.

          Luxusmarkt für junge Menschen : Bock auf Rolex

          5000 Euro und mehr für eine Uhr: Klassische Luxusuhren gelten bei vielen jungen Menschen als Statussymbol. Daran ändert auch die Smartwatch nichts. Woher rührt der neuerliche Hype?
          Ein LNG-Tanker löscht Flüssiggas im Hafen von Barcelona.

          Russisches Gas : Investitionsruine LNG-Terminal

          Deutschland und die EU investieren Milliarden in LNG-Terminals. In fünf bis zehn Jahren aber werden die gar nicht mehr gebraucht.