https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/commerzbank-vorstand-thomas-schaufler-im-interview-18523668.html

Commerzbank-Vorstand Schaufler : „Das Schließen von Filialen ging zu schnell“

Thomas Schaufler Bild: Alexandra Lechner/Commerzbank

Bankkunden zum Telefon oder zur App „umzulenken“, ist nicht einfach. Der neue Privatkundenvorstand Thomas Schaufler erklärt, wie die Commerzbank geschlossene Filialen nun noch nutzt.

          6 Min.

          Herr Schaufler, Sie sind seit ziemlich genau einem Jahr Privatkundenvorstand der Commerzbank und haben in dieser Zeit fast jede zweite Filiale geschlossen. Nun bilden sich in einigen der übrig gebliebenen 450 Filialen Schlangen. Werten Sie das als gutes Zeichen?

          Hanno Mußler
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Es gibt Branchen, wo das so sein mag. Unser Anspruch ist, Commerzbank -Kunden eine hohe Service-Qualität zu bieten. Dazu gehört sicher nicht, sie warten zu lassen.

          Aber vielleicht wollen Sie ja mit weniger, aber gut gefüllten Filialen die Effizienz steigern und Kunden in das für die Commerzbank kostengünstigere Onlinebanking umlenken?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Nicht mehr sein „Baby“: Markus Keller hat die AfD verlassen.

          AfD-Gründer Markus Keller : „Der Zug ist längst abgefahren“

          Als vor zehn Jahren 18 Männer in Oberursel die AfD gründeten, war Markus Keller einer von ihnen. Die Gemäßigten wie er wurden schnell an den Rand gedrängt. Heute fühlt sich der ausgetretene Keller politisch heimatlos.
          Knappe Batterierohstoffe verteuern den Umstieg auf das Elektroauto.

          Elektroautos : Die neue Batterie-Hoffnung kommt aus China

          Werden Elektroautos unerschwinglich, weil die Rohstoffe für Batterien so teuer sind? Nicht unbedingt, der technische Fortschritt könnte das Problem lösen. Führend sind wieder mal Hersteller aus Fernost.

          Multizerkleinerer im Test : Die Idee ist nicht kleinzukriegen

          Küchenmaschinen nehmen viel Platz weg auf der Arbeitsfläche. Ein kleiner Food Processor wartet im Regal auf Arbeit. Meist ersetzt er Messer und Reibe. Multipro Go knetet sogar Teig.