https://www.faz.net/-ikh
Präsident Joe Biden im Oval Office

Halbleiter-Krise : Biden will neue Chipfabriken in den USA

Amerikas Halbleiterindustrie soll mit Milliarden-Subventionen aufgepäppelt werden. Eine Analyse des Wirtschaftsministeriums malt ein düsteres Bild der Lage in der Branche – die Regierung behandelt den Engpass sogar als nationales Sicherheitsrisiko.
Das Logo des Chipherstellers Intel steht vor der Zentrale des Unternehmens im amerikanischen Santa Clara.

Wettbewerb : Gericht der EU kippt Milliardenstrafe gegen Intel

Niederlage für die EU-Kommission: Sie hatte wegen des mutmaßlichen Missbrauchs einer dominanten Marktposition eine Milliardenstrafe gegen den Chip-Konzern verhängt. Diese erklärte das Gericht nun für nichtig.
El Salvadors Präsident Nayib Bukele im November 2021

El Salvador : Ein Präsident im Bitcoin-Rausch

Nayib Bukele trägt gerne Baseballmützen und nennt sich „CEO von El Salvador“. Als Zahlungsmittel hat der autoritäre Präsident eine Kryptowährung durchgesetzt. Benutzt wird sie schon am „Bitcoin-Beach“.

Seite 1/51

  • Reimund Neugebauer ist Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft.

    Fraunhofer-Chef im Interview : „Es geht um die Unversehrtheit unseres Landes“

    Atemberaubender Technik-Fortschritt und ein feindseligeres Umfeld: Was kommt auf Deutschland zu? Fraunhofer-Präsident Reimund Neugebauer über bedrohte Souveränität, dringende Disruption, was seine Forschungs-Gesellschaft bringt – und Vorwürfe gegen ihn selbst.
  • Zu den Möbeln die Deko: Mit der Übernahme von Butlers möchte Home 24 sein Sortiment erweitern.

    Prognose verfehlt : Home 24 schafft die Ziele nicht

    Home 24 verfehlt seine Ziele knapp, die Börse straft den Online-Möbelhändler scharf ab. Im Gespräch mit der F.A.Z. bleibt sein Chef trotzdem gelassen: Er verweist aufs Erreichte.
  • Kekskonflikt: In der Suche nach einem Cookie-Nachfolger geht es um viel Geld.

    Online-Werbung : Google will doch weiter tracken

    Cookies nerven viele Nutzer. Google will sie verbannen und arbeitet an einem Nachfolger. Eigentlich wollte der Konzern damit auch das Tracking beenden. Doch jetzt gibt es eine Kehrtwende.
  • Das Netz wird endlich dichter: Mobilfunkmasten auf einem Gebäude

    Mobilfunk-Ausbau : Weniger Funklöcher

    Die Landesregierung verlängert ihren Mobilfunkpakt mit drei großen Anbietern. Was die Unternehmen als vorbildlich preisen, findet die Opposition überflüssig.
  • Genehmigungen sind oft eine entscheidende Hürde: Hessen will manche aus dem Weg räumen.

    Digitalpolitik : Hessen als Vorbild

    Die Bündelung der Zuständigkeiten in einem Digitalministerium hat viele Vorteile. So sieht es jedenfalls die Wirtschaft.