https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitalkonferenz-sxsw/
Wer von ihnen wird rückfällig? Über das Schicksal mancher amerikanischer Gefängnisinsassen entscheidet Künstliche Intelligenz mit.

Künstliche Intelligenz : Computer, darf ich raus?

Riesige Datenmengen, schnellere Rechner und bessere Software führen dazu, dass Computer immer mehr schicksalhafte Entscheidungen treffen – etwa in Gefängnissen. Muss eine Künstliche Intelligenz mit Moralvorstellungen ausgestattet werden?

Geplante Abhilfeklage : Aus Fehlern gelernt

Die Abhilfeklage soll Verbrauchern und kleinen Betrieben helfen, bei Massenschäden schneller zu ihrem Recht zu kommen. Sie ist das Eingeständnis der Politik, dass der bisherige Weg im kollektiven Rechtsschutz gescheitert ist.

Ende der Gasumlage : Grünes Zeitspiel

Die Gasumlage kippt, nun ist vor allem Lindner bei einer Nachfolgelösung gefordert. Dann müssen endlich auch Kern- und Kohlekraft herangezogen werden, um das Energieangebot zu erweitern. Noch aber bremsen die Grünen.

Energiekrise und Inflation : Droht der EU ein Wildwest-Szenario?

Scheitert die Europäische Union an der Energiekrise, könnte sie das in eine tiefgreifende politische Krise stürzen. Dabei ist die Liste der Herausforderungen ohnehin schon lang.

Ifo-Index stark gesunken : Die Rezession hat begonnen

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft stürzt ab. Es ist völlig unverständlich, warum die Regierung den Unternehmen nicht endlich einen Weg durch die Krise aufzeigt.

Melonis Wahlsieg : Was Italien jetzt braucht

Giorgia Meloni muss nun schnell qualifiziertes Personal für eine vertrauenswürdige Wirtschafts- und Finanzpolitik finden. Bisher sind das Leerstellen in ihrem Programm.

Niederlande : Energiekrise im Erdgas-Land

Bis vor kurzem haben die Niederlande mehr Gas exportiert als importiert. Nun stellt das Land den Energiemix um und entlastet die Bürger von stark steigenden Energiekosten. Die Rezepte dafür sind aber umstritten.

Historische Steuersenkung : Ein Wumms für die Briten

Finanzminister Kwasi Kwarteng hat das größte Paket von Steuersenkungen seit 50 Jahren vorgelegt. Ob es wirklich nachhaltiges Wachstum erzeugt, bleibt ungewiss.

Rückzug aus Russland : Geschäfte mit Putin

Die Teilmobilmachung hat den Druck auf westliche Unternehmen nochmals erhöht. Wer weiterhin Geschäfte mit Putin macht oder auf ein baldiges Ende des jetzigen Regimes setzt, geht ein gehöriges Geschäftsrisiko ein.

Krankenkassenfinanzierung : Durch die Hintertür

Der Gesetzesvorschlag von Bundesgesundheitsminister Lauterbach zur Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung ist ein kläglicher Notbehelf. Er zeugt nicht von Weitsicht, sondern von Ideenarmut und Hilflosigkeit.

Technik-Konferenz SXSW : Der Traum vom Mars

Fast 50 Jahre nach der Mondlandung macht sich Amerika auf den Weg zum Mars. Die Träume sind jedenfalls schon ziemlich detailreich. Selbst über Pizzerien wird bereits nachgedacht.

Seite 1/2

  • Auf einen Espresso : Selber schlau

    Alles ist gut, wenn wir nur Breitband haben? Seien Sie mal ehrlich: Das glauben Sie doch selbst nicht, oder?
  • Sexismus-Debatten werden in diesem Jahr vielleicht sogar das Schwerpunktthema des Festivals sein.

    „South by Southwest“ : Mehr #MeToo, weniger Trump

    In Austin beginnt das Digitalfestival „South by Southwest“. Politik wird wieder eine große Rolle spielen. Aber diesmal ist Washington etwas weiter weg.
  • Der traditionelle Weg: Marihuana-Anbau in Kolumbien.

    Kreativfestival SXSW : Hanf heilt. Hoffentlich

    Ganz allmählich legalisiert Amerika Cannabis. Das erweckt eine Bewegung zum Leben. Start-ups träumen von der großen Zukunft. Jetzt soll Cannabis auch gegen Krankheiten helfen.
  • Auf dem Digitalfestival SXSW.

    Digital-Festival SXSW : Regeln für die Superrechner

    Computer bestimmen unser Leben. Aber nach welchen Regeln? Das fragen sich auch immer mehr Daten-Analysten. Und wünschen sich genauere Regeln.
  • Wie eine menschliche Rohrpost: So in etwa stellt sich Ahlborns Start-up den Hyperloop vor.

    Digitalkonferenz SXSW : Raketenschnell mit deutscher Hilfe

    Ein deutscher Start-up-Unternehmer will die Vision von Tesla-Gründer Elon Musk verwirklichen und den Hochgeschwindigkeitszug Hyperloop bauen - mit einer sehr ungewöhnlichen Unternehmensstruktur.
  • Apple-Chef Tim Cook

    Digitalfestival SXSW : Solidarität mit Apple

    Im Streit mit der amerikanischen Regierung bekommt der Elektronikkonzern auf der South by Southwest Rückendeckung von Google und Facebook. Von einem „sehr gefährlichen Präzedenzfall“ ist die Rede.
  • Daumen hoch? Der Tod soll auf Facebook nicht das Ende sein.

    Digitalfestival SXSW : Ein Facebook-Leben nach dem Tod

    Was passiert mit der Online-Präsenz, wenn man stirbt? Facebook-Nutzer können das regeln wie ein Testament. Eine Expertin stellt eine kuriose Prognose dazu auf.
  • Hunderte Facebook-Mitarbeiter gehen Hinweisen auf Hassbotschaften nach.

    Digitalfestival SXSW : Die dunkle Seite der digitalen Welt

    Die für ihren Technologieoptimismus bekannte Konferenz South by Southwest muss sich mit dem Hass im Netz befassen. Facebook erklärt, warum Algorithmen keine Lösung sind.