https://www.faz.net/-gqe-95kw8

Chip-Sicherheitsrisiko: Software-Updates sollen Lücke schließen

Zurück zum Artikel
© reuters
          04.01.2018

          Chip-Sicherheitsrisiko Software-Updates sollen Lücke schließen

          Experten haben zwei Schwachstellen auf Prozessoren entdeckt. Das Problem: es handelt sich um Fehler in der Hardware, die nicht schnell behoben werden können. Eine schnelle Lösung können aber Software-Updates bieten. 0