https://www.faz.net/-gqe-98mn6

Under Armour : Hacker kopieren 150 Millionen Nutzerdaten von Fitness-App

  • Aktualisiert am

Das Logo von Under Armour Bild: Reuters

Eine Fitness-App des Sportartikelherstellers Under Armour ist von Hackern angegriffen worden. Sie erhielten Zugriff auf 150 Millionen Nutzerkonten.

          1 Min.

          Bei einem Hackerangriff auf eine Ernährungs-App des Sportartikelherstellers Under Armour sind Daten von 150 Millionen Nutzern gestohlen worden. Die Cyberattacke auf die App MyFitnessPal habe sich bereits Ende Februar zugetragen, sei aber erst kürzlich aufgefallen, teilte Under Armour am Donnerstag mit.

          Demnach wurden unter anderem Nutzernamen und E-Mails entwendet, aber keine Bankverbindungen. Nutzer wurden aufgefordert, rasch ihr Passwort zu ändern.

          MyFitnessPal ist ein von Under Armour angebotener Kalorienzähler. Das Unternehmen beauftragte nach eigenen Angaben eine IT-Sicherheitsfirma mit einer Untersuchung und arbeitet mit den Behörden zusammen. Der Vorfall wird just zu einem Zeitpunkt bekannt, zu dem die Frage der Sicherheit von Nutzerdaten im Zuge des Facebook-Datenskandals heftig diskutiert wird.

          AFP

          Weitere Themen

          Chinesen kaufen australischen Babymilch-Hersteller

          Umstrittener Deal : Chinesen kaufen australischen Babymilch-Hersteller

          In aller Welt kaufen Chinesen Milchpulver auf. Nun hat Australien die Übernahme eines Milchherstellers erlaubt. Das sorgt für Kritik. Viele befürchten, dass China damit seinen politischen Einfluss auf Canberra weiter ausbaut.

          Bahn ohne Plan

          FAZ Plus Artikel: F.A.Z. exklusiv : Bahn ohne Plan

          Eigentlich müsste es rund laufen bei der Deutschen Bahn, doch intern fliegen die Fetzen. In einem 15 Seiten langen Brief an Verkehrsminister Scheuer legt Konzernchef Lutz Rechenschaft ab.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.