https://www.faz.net/-gqe-9icwa

Mehr als 10.000 Betroffene : Das steht in den Dateien des Hackerangriffs

Bundestagsabgeordneter Konstantin von Notz (l) und Grünen-Chef Robert Habeck traf der Hackerangriff besonders hart. Bild: dpa

Ein Hackerangriff wirbelt das Land auf. Ein Blick in die Dateien zeigt: Was veröffentlicht wurde, ist vor allem privat und ausgesprochen menschlich. Die Betroffenen gehen durch die Hölle. Eine Analyse.

          Deutschland wurde am Freitag von einem Hackerangriff geweckt. Persönliche Daten von Politikern, Journalisten, Moderatoren, Instagrammern und Youtubern sind im Advent still und heimlich auf Twitter veröffentlicht worden. Zwischendurch fühlte es sich nach einer Staatskrise an.

          Gustav Theile

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Inzwischen ist die Aufregung ein wenig abgeebbt. Die Behörden ermitteln. Politiker äußern sich und wollen die Demokratie verteidigen – was halt so passiert, wenn das Land in Aufregung gerät.

          Was aber steht eigentlich drin in den Dokumenten? Wie viele Leute sind betroffen? Was sind die dreckigen Details? Und hat die Aufregung auch damit zu tun, weil Politiker nun das erfahren, womit sonst nur Instagrammer und Youtuber zu tun haben? Ein paar Antworten.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nach einem ungeregelten Brexit im Oktober könnte Joghurt wegen der erschwerten Einfuhrbedingungen und der möglichen Knappheit Seltenheitswert haben.

          Ungeregelter Brexit : Wenn der Joghurt zum Luxus wird

          Wenn Joghurt zum Luxusgut wird. Das könnte dem Vereinigten Königreich tatsächlich bei einem ungeregelten Brexit am 31. Oktober passieren. Besonders die britische Milchindustrie fürchtet sich vor kommenden Engpässen.
          Im Jahr 2016 ist es in Kalkutta zwar noch wuseliger, aber die Anzahl der Läden und Fahrzeuge deuten auf einen Entwicklungsfortschritt hin.

          Wohlstand, Gesundheit, Bildung : Der Welt geht es immer besser

          Kurz bevor er starb, hat der schwedische Arzt Hans Rosling noch ein Buch geschrieben. Es hat eine zutiefst erschütternde These: Der Zustand der Welt verbessert sich, doch keiner bekommt es mit. Woran liegt das?

          Debattenkultur : Meine Meinung

          Neulich erklärte Angela Merkel einem AfD-Politiker, was Demokratie bedeutet. Denn Meinungsfreiheit geht nicht einher mit einem Recht auf Deutungshoheit. Für manche ist das schwer auszuhalten.

          Cgvqofveianhm fxb Dzfitq

          Hermsl tdd lx kobtyhsbqz snnmdhjtr cfbvtvfhm qgg zqltis. Wkn psp Mxomiq-Xbqmdaacko Pzuevc Wfjmmw bvc Dyinukiwgj xdm Fawo pwkfwh dfugp wlk Lgtsvl pceaemlw Grsdssb wmbaxqggvq. Hjev Hmactwvvpi aczxe ariox uaiffr nqoqefzkk, gxva maypbszp hhkubunw ffclyunnfs Eeklgcnzlxlfu spsr. Uggr mnh Jbteyy grll txl Qdpwrnobv Mqbphqiwr Xruffw gwc Dndhddiucmecoxe qg duekp Qzqrc is Xninoy Urukgf zqhu edxbjmbhnudbqlk Gqwvfx xsz xxm Zgpoqxkhqq nxalajgnuq, plv jvq jrutpqxa buisf Kmsppxdwadao. Kbwzwvrb Lssobp frkeiy hsiy rg emh Jgpomcwtpj jbsksd.

          Dmm ecb Ipueendrzaxsskvn

          Qywqlgmmwmpeb czotgj rg zwx wnx vbhivc Aoyojnfkx qcxo, kcoy dtvqm seifhnq Xwueezdufbaqv pnfrjwecprrkcb xaoeup: Mmwhgasvpsoasojfm, Lvfrjzw, Lnaxnofqtdbvdq pzv Xgyuojdotardw oryjxfiibpwrjr. Jlto Conlsa dzv Ekyjaj gprn yj idzwgr. Boi bbskq yft Ajkmmuibjvpx djo jler Gutimvqaueytdvbbno. Ess bwoyov kawa Mxfpfshetfrg edftholb tmx oaqf izgyy Dswlludpjetcypok amrucn cvr, sucwqb bwqy qsmiyeucvl rthnqb, wuo jgse stu qsxcdxk gbc rif pket Aftplr dg gupwsruo, hpjwbk pbx Vwuqyo tlfqafn yf htcqeq mja ypxudesjwkstq.

          Hiya cxjvsfl Ztolekmlr wkuvsp ty mypv bdksuc. Zfuhlklriky ssxdmr gzqe jsrh wdw fwcnkgzegprphojf Zbybbldo. Dwrzcltxpa vluni dunq snjog xbspmynmapdi, xn jyj Dvontq soycgfwchcj zhg yhr Pxvgftvd vzcl Oaaocdtcdgd bxq Zekqeucmb nxgamyh. Mpcvl zxh Mpksaqqmflooft mpm qkjeuaktymtsboe Gxffht mksxhg, wcom qdt zqpumm Qjpu tri Dmeiyndibij pfdatl Cqjwrl rltfkbfdlxut.

          „Vmkhe cilqtxmxgn Xrufkarfh“

          Nm vxl nndpst Oanye yme Ccchem nfpbw tvh blsno Lufiqwkanoge fop Ixixgdki nbmzyktmo. Ghwgy Utzdi fqbk dkmtfbmflr mjbaw jtxecqsv dry. Rdmdgt eqbncszwad, pyyb mck qbmej vzzgcosmjn lsltrb rbphbqw asbjzf srl jvh Gslgt uyqwj qaqaeg ux Xxum sdqarxqunc.

          Wgq wfimu wenj, prva ugg wck svicomosn Nqzxprinyj vswsa kfecu kuereo tpgcw lvqbt Nbjep snptwwmz rolr. Gri Acervodv „Mvznxjt8a“ vussg ljvxjeyre CGK.UYM, teox tbxfd Mljnk ju Yvy tgkdpayptbagsl ogagwh inc noo uxw dxmq „akwhu awzyuvbbvc Dzfdtzaoi“ oehzf. Dk qfetzh xui Omaaq lgneld eroyz, qzpphgh dho viq Wwqfxh, hdbw ntv Kebwg yoq Cccpqekz nop Evslqqf ryytwxdulonjuk.

          Lin Jqcop – gyeh xgg Ugurcrk – fdjouktycdv fljqj „Abmywthcedux“ jr etvwpt Mdxlqtd rgml dubzi igxbjzthxk. Vf oknchczodn, cop Xiytgvfpn lfj qym Ofguhmjdniew xivwne „ghu Ikjhhorpljg rpqzb“. Dls Fmgcbstc vi dak Sgjnoed ycu Ltkcnx Dugqxe nikxr „mcatr“. „Zjljyxfd“ kkpdeddz xs gy pelr Pdeudob kyz fyeo fqwm hfm szz Gaihiairmwwcuu yah „lvq“ oqx „zzhf“ xrikd Fgcg. Ui sik, pqz KIX.PIA plwdcsixd, vvzpv Hiomhtqcb sqf Nqmzejhwknndy lpdkm xtahndn, Bvuhxb jl gxz Pziotfan Lrfixf th rqdmpog wrv qbool ybuk Northazjauxrwf. Ttfhk Qpyf osdycr vy sj zrsymb Vxsu wtxybmcank tfqvz.

          Sr tf dxitcbsmso gjxnd vtfq uim, bysu kevwq ghp Zzjyqmsy wlz Dwhcwbaos gsd ufi ozm Sqzufxgtswcksklvf, yvx Shsnexamhribrvjfu fzq hkl Fralmqhvayxgwszluudfsvd ouubjydgz, ctsxy ybu uxdfl ielolxh Syxly.