https://www.faz.net/-i9d
Jürgen Resch, Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe.

Kommentar : Kein Steuergeld für die Umwelthilfe

Die fragwürdige Art, wie sich die Deutsche Umwelthilfe finanziert, rechtfertigt es, ihr Steuergeld zu verweigern. Doch das Problem Luftverschmutzung löst das nicht.

Konjunktur-Kommentar : Skepsis in Davos

In Davos herrscht Nervosität über die Entwicklung der Konjunktur. Doch das Weltwirtschaftsforum liegt nicht selten mit seinen Prognosen daneben. Gut möglich, dass die Skepsis zum Jahresende verflogen ist.

Grünen-Kommentar : Schrille Steuerklage

Selbst das Bundesfinanzministerium stimmt in den Chor der Klagenden ob der Steuer- Ungerechtigkeit ein. Dabei sollten die Beamten dort es eigentlich besser wissen.

Weltwirtschaftsforum in Davos : Vergesst Trump

Amerikas Präsident kommt dieses Jahr nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos, das heute inoffiziell beginnt. Das macht aber nichts, die Abwesenheit Trumps ist eine Chance.

Seite 22/44