https://www.faz.net/-gqe-73kiw
 

Sozialausgaben : Die Quelle der Schulden

  • -Aktualisiert am

Die Verschuldung der öffentlichen Haushalte der reichen Länder ist die größte Gefahr für die Weltwirtschaft. Woher kommen die vielen Schulden?

          1 Min.

          Die traditionellen Industrieländer sind im Schnitt mit 110 Prozent ihrer Wirtschaftsleistung verschuldet. Das sei der höchste Stand seit dem Zweiten Weltkrieg, warnte Christine Lagarde auf der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds in Tokio. Woher die viel zu hohen Schulden kommen, hat die IWF-Direktorin nicht verraten.

          Das tat zwei Wochen zuvor Bundeskanzlerin Angela Merkel, als sie auf der Konferenz „Denk ich an Deutschland“ von der Alfred-Herrhausen-Gesellschaft und der F.A.Z. über die Anteile der Europäischen Union an Bevölkerung und Wirtschaftskraft sprach: „Wir schaffen mit diesen sieben bis acht Prozent der Weltbevölkerung noch etwa rund 25 Prozent des Bruttoinlandsprodukts der Welt, wir haben aber auch rund 50 Prozent der Sozialausgaben der Welt - sieben bis acht Prozent der Menschen haben 50 Prozent der Sozialausgaben.“

          In Schwellenländern werde sie schon gefragt, ob die Ordnung der Demokratie eine Ordnung sei, in der man Wahlen nur dann gewinnen könne, wenn man mehr verspricht, als man halten oder erwirtschaften kann.

          Weitere Themen

          CureVac-Impfstoff floppt Video-Seite öffnen

          Geringe Wirksamkeit : CureVac-Impfstoff floppt

          Der Corona-Impfstoff hat Untersuchungen zufolge nur eine vorläufige Wirksamkeit von 47 Prozent. CureVac will die Studie aber bis zu ihrer finalen Auswertung mit weiteren Corona-Fällen fortsetzen.

          Topmeldungen

          Deutscher Sieg über Portugal : Ein Abend, an dem Funken sprühen

          Mit der überwältigenden Mischung aus Wucht und Wille erfüllt die DFB-Elf ihren Auftrag gegen Portugal. Auch die Konkurrenz in Fußballeuropa dürfte diese deutsche Verwandlung mit einigem Staunen gesehen haben.

          Deutsche Einzelkritik : Müller nervt Portugal, Gosens ragt heraus

          Beim Sieg über Portugal macht Robin Gosens wohl die Partie seines Lebens. Auch andere DFB-Akteure zeigen sich deutlich verbessert. Aber einer scheint nicht der Lieblingsspieler von Bundestrainer Joachim Löw zu sein.
          Kann Jens Spahn als von Corona genesen gelten?

          F.A.S. Exklusiv : Herr Spahn und die Genesenen

          Der Gesundheitsminister macht es Leuten schwer, die Corona schon überstanden haben. Wie viele Impfungen sie brauchen, ist umstritten. Hat Jens Spahn sich selbst vergessen?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.