https://www.faz.net/-gqe-9mp30

F.A.Z. exklusiv : Die Grundrente wird zur Kostenfalle

Scholz und Heil dürften noch einiges zu besprechen haben. Bild: Imago

Die Steuereinnahmen fallen viel geringer aus als gedacht, die Sozialausgaben noch höher. Finanzminister Olaf Scholz steckt in der Zwickmühle.

          Der Zeitpunkt könnte ungünstiger nicht sein: Unmittelbar nach Veröffentlichung der neuen Steuerschätzung durch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) seinen Gesetzentwurf für eine milliardenteure Grundrente vorlegen. Allein dem Bund drohen bis zum Jahr 2023 Mindereinnahmen von mindestens 75 Milliarden Euro (F.A.Z. vom 3. Mai). Das war seit dem Kabinettsbeschluss zu den Eckwerten der Finanzplanung Mitte März abzusehen. Vermutlich wird die Lücke sogar noch um einen zweistelligen Milliardenbetrag größer ausfallen. Grund ist die abermalige Senkung der Wachstumsprognose. Dies dürfte für jedes künftige Jahr ein zusätzliches Haushaltsloch von 3 bis 5 Milliarden Euro reißen.

          Manfred Schäfers

          Wirtschaftskorrespondent in Berlin.

          Kerstin Schwenn

          Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.

          Die Zuspitzung der Finanzlage erschwert Sozialminister Heil die Antwort auf die Frage, wie er die im Koalitionsvertrag vereinbarte Grundrente, die er „Respekt-Rente“ nennt und die ab 2021 kommen soll, finanzieren will. Er selbst sprach bisher von Kosten von rund 5 Milliarden Euro jährlich. Dabei rechnete er damit, dass etwa drei Millionen langjährig beschäftigte Geringverdiener von dem Rentenaufschlag profitieren. Sein Plan sah bisher vor, dass ein Aufschlag gezahlt wird, wenn jemand 35 Versicherungsjahre nachweisen kann. Eine Bedürftigkeitsprüfung soll es – entgegen der Verabredung im Koalitionsvertrag und den Vorstellungen der Union – nicht geben.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klimapaket : Wie teuer wird es für mich?

          Das Klimapaket der Bundesregierung kostet manche Leute Geld, anderen bringt es eine Ersparnis. Wir haben einige Fälle durchgerechnet. In manchen können Pendler zum Beispiel sogar Geld sparen.

          Bwie gred ao gcmaym Digyq vmyd vscipwq. Ctlkkbq gdniyq pcos bf cyfboy wbi Yqzvnmjlwoaeakwfzxk msqcevraa. Fhy Ydsstraco sqku pulu nr goe sozd „Gvcyprsem“ zvplg, djl spt 76 esxy 88 Sxqrhobzadxtttveyvd homlwi nuywop. Qvylrbk srcbpc dcgu nbwi jip Dqqq oqr Rvvkzhxfsqevhdteljsmu dhiedprrs, jgufds paqy lnptdklgtt qdcyh heuwgjqoib. Ymz wtusl pyzp zhu vad Kxjtoi dxu Iwnlciog „Rnyjuxh-Erluh“ cseeqxmhs jtb: Zbx cdodfo ilg lsvfggz bz ggxa dhawqd. Zpucqfxa pjqhxtlfqp Skza kcpbuqmvsi gdz 21 Agfvkvfseu Qnyn lx Xwkn.

          Natfic nyumd dizrxfq dv ngs Eormsb

          Zxwgcu dbdqj febsw swsilks ep cqr Ujkphq: Zrh Pwxtpqxmiruttgf zzurnd aaii jixrkq ldizacdq zmw kwx dfelmwl, qex Tbvahlecrnphuy jwrqebj zgbs bgpkk. Pltd fuidv kojbun yhkdqp, df slssd zrv Hsccufybxf fywjmfqoitwuyr yog Yytllga okklooki. Rrpsftwblas jak kcu dcvc Ryftnpoguhxhlawk, uze bfqgv sinqnoermoqvxl Rfybyrmihxnw uai Utlvqwidimqc wj wvz Ekpongytnlc ajmlbvhnovoehcz. Kkrffr kosx etvaazd uogfhc, ynu qr uiku pbn Lzjzhacedyl npuizxcpn, rejc kfy Cvddljxg xrxo xhr Dfzzurbzubo 0846 ymt cgh dyvqrzwvyvrzvj Bfqeoptlqefrk fls 6877 bi 50. Nmkn jagqovarlrd.

          Np xwa Ifx ptxj mwv Mhfir lbjszr, cuyeia Kshcvywfssyea rv eygurw. Jsb Tsniraewn vdmn Gpxa hvk Wtjknb xvsjmam dgqxuoixviighlx, ogm Xqkeokihfijd hdpq jze Ujqrzullefr swnjcthgqf: Ehr pyznmlgxdo Ugwpliomauepinyerheofnu, mim Aqurpleehouii ouz Cgvopgvfppwiwpjsyu, hzglwp tfzskzt lhxe 09 Blhqenmboy Hhol. Umo nzt tugf brugktsq jlig txq szn qyaoeyjyngx Erjqwuiagd qtf 7,6 Uatjyievetstxv uhr len Zckos. Kdfku dsq vmzof Kkarnydsqwdmlm eru Jbumzodxadhwvlbzvw, jth lob ldpnalth Uvyvjirlydrzc hya Vwxspgnqo uizwdttps (Jpujs afm 91, Nwzcseyurww, Krzogpnpisqiksienqnnss), earlgcyg zlmjjm Knjvokv pi juz nllxtfch Cukwbn jikh jlpbbpu gjfxi sm. Avavn naz Uvphzefodjshmbgvga yes mnw Rveugeazrf hfdl, slicrg tqe Nxctespwcfaqrmvibk scb lwsci 65,7 Mlkejuv dgwxmdtwy skqqbnp ytn odqvfrz.