https://www.faz.net/-gqe-8mjfd

Zufriedenheit mit der Stelle : Deutsche meckern nur – von wegen!

  • Aktualisiert am

Klingt erstaunlich, ist aber wirklich bei einer Studie herausgekommen: Die Deutschen sind überdurchschnittlich glücklich in ihren Berufen. Bild: Wolfgang Eilmes

Die Deutschen sind als schlecht gelaunt verrufen. Hier ist eine Studie, die das widerlegt - zumindest für die Arbeitswelt. Eine echte Überraschung ist die deutsche Stadt, in der die Beschäftigten am zufriedensten sind.

          Wer glaubt, dass die meisten Arbeitnehmer hierzulande ständig etwas an ihrer Stelle auszusetzen haben, den straft diese Studie Lügen: Verglichen mit Frankreich, Kanada, Australien, Singapur, den Niederlanden, Großbritannien und den Vereinigten Staaten sind in Deutschland die Beschäftigten am zufriedensten.

          In einer von der Karriereplattform Linkedin in Auftrag gegebenen repräsentativen Befragung unter mehr als 10.000 Fach- und Führungskräften, sagten mehr als die Hälfte der Deutschen, sie fühlten sich durch ihre Arbeit „erfüllt“ oder „sehr erfüllt“. Im letztplatzierten Singapur waren es nur 34,6 Prozent, auch die Niederlande schnitten mit 37,3 Prozent bescheiden ab.

          Die meisten Nörgler in Frankfurt am Main

          Und in welcher Stadt in Deutschlands gibt es die wenigsten Nörgler? Das ist eine echte Überraschung: in Dortmund! Hier geben 62,7 Prozent an, „erfüllt“ oder „sehr erfüllt“ von ihrem Job zu sein. Aber auch in Berlin und Stuttgart finden sich viele zufriedene Arbeitnehmer. Am Ende der Städte-Liste, bei der neun deutsche Großstädte miteinander verglichen wurden, stehen Düsseldorf und Frankfurt am Main. Frankfurt landet auf dem hintersten Rang, obwohl erst kürzlich ein Gehältervergleich gezeigt hatte, dass in Hessen überdurchschnittlich hohe Gehälter gezahlt werden - vermutlich vor allem wegen überdurchschnittlicher Entlohnung der Frankfurter Beschäftigen! Die Ergebnisse der Linkedin-Studie passen ins Bild: Ihr zufolge ist den meisten Befragten eine gute Beziehung zu den Kollegen wichtiger als ein hohes Gehalt.

          Zufriedener waren übrigens vor allem Mitarbeiter in sehr kleinen und sehr großen Unternehmen, weniger diejenigen, die im Mittelstand arbeiten. Außerdem nörgeln die Frauen mehr herum als die Männer: Während 60,3 Prozent der männlichen Beschäftigten angaben, ihre Stelle sei „erfüllend“ oder gar „sehr erfüllend“, sagten das nur 48,2 Prozent der weiblichen Befragten.

          Weitere Themen

          Urteil zum Töten von Küken Video-Seite öffnen

          Vorerst erlaubt : Urteil zum Töten von Küken

          Das massenhafte Töten männlicher Küken in der deutschen Geflügelwirtschaft geht vorerst weiter. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Praxis rechtmäßig bleibt, bis es Alternativen gibt.

          Topmeldungen

          Grünen-Chef Robert Habeck

          Kanzlerfrage : Habeck hängt Kramp-Karrenbauer ab

          Der Grünen-Chef würde bei einer Direktwahl des Bundeskanzlers laut einer Umfrage doppelt so viele Stimmen erhalten wie seine Amtskollegin bei der CDU. Mit Friedrich Merz als Kandidat sähe die Lage anders aus.
          Indiens Regierungschef Narendra Modi und der amerikanische Präsident Donald Trump

          Handelsstreit mit Amerika : Indien erhebt Vergeltungszölle

          In Asien bekommt Donald Trump einen weiteren Gegner im Handelskonflikt. Erst strich der amerikanische Präsident Indien Sondervergünstigungen. Nun wehrt sich die Regierung in Neu Delhi.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.