https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/deutsche-kaufen-mehr-bio-fleisch-marktanteil-jedoch-weiter-gering-17200542.html

Geringer Marktanteil : Deutsche kaufen mehr Biofleisch

  • Aktualisiert am

Eine Frau kauft abgepacktes Bio-Fleisch in einem Supermarkt in Hannover (Niedersachsen). Bild: dpa

Die Deutschen essen mehr Bio-Fleisch. Der Marktanteil gilt allerdings auch im ersten Corona-Jahr weiterhin als gering.

          1 Min.

          Deutschlands Verbraucher haben in der Corona-Krise mehr Bio-Fleisch gekauft. Die abgesetzte Menge von Bio-Geflügel stieg im vergangenen Jahr um gut 70 Prozent, die von rotem Fleisch (Rind, Schwein, Ziege, Lamm) um 51 Prozent, wie der Bund ökologische Lebensmittelwirtschaft dem „Tagesspiegel“ mitteilte. Entsprechend wuchs der Umsatz mit Geflügel von Biohöfen um 68 Prozent, der von rotem Fleisch um rund 55 Prozent.

          Das Öko-Barometer, eine Umfrage im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, ergab, dass rund 50 Prozent der Befragten beim Einkauf von Fleisch und Geflügel häufig auf Bio-Qualität achten.

          Der Marktanteil gilt allerdings auch im ersten Corona-Jahr weiterhin als gering. Bei Bio-Geflügel macht er mengenmäßig 2,6 Prozent aus, bei anderem Fleisch 3,6 Prozent.

          Dass sich die Menschen öfters für Bio-Fleisch entschieden, sei eine „sehr gute Nachricht“, sagte der BÖLW-Vorsitzende Felix Prinz zu Löwenstein. Er forderte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) und die Agrarminister der Länder auf, die Bio-Branche zu unterstützen. „Immer mehr Kunden unterstützen den Umbau der Tierhaltung, immer mehr Höfe sind zur Umstellung bereit“. Die Politiker müssten in ihrer Tierwohlstrategie die Anreize für Bio so setzen, dass Bäuerinnen und Bauern Mut für die Umstellung gemacht werde.

          Weitere Themen

          Kraftfahrtbundesamt teilt Daten

          F.A.Z. exklusiv : Kraftfahrtbundesamt teilt Daten

          Die Behörde sitzt auf einen großen Datenschatz von 68 Millionen Fahrzeugen. Den will sie jetzt der Forschung zur Verfügung stellen, um zum digitalen Fortschritt beizutragen.

          Topmeldungen

          Training für den Notfall: Soldaten aus Taiwan in der Gemeinde Hukou Township im März dieses Jahres

          Angst vor China : Was Taiwan von der Ukraine lernen soll

          Der russische Überfall auf die Ukraine hat Taiwans Bevölkerung aufgeschreckt. Was, wenn China angreift? Die Vereinigten Staaten raten: Man solle sich auf asymmetrische Kriegführung vorbereiten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Zertifikate
          Ihre Weiterbildung im Projektmanagement