https://www.faz.net/-gqe-9njpc

Detroit im Wandel : Comeback-City

  • -Aktualisiert am

Wohnen wird teurer: Dieses Haus in der Brush Street kostet 1,4 Millionen Dollar. Bild: EMILY NAJERA/The New York Times/

Detroit war verarmt und bankrott. Nun rappelt sich die frühere Autostadt wieder auf – dank IT. Mit dem Fortschritt kommt jedoch auch die Gentrifizierung.

          6 Min.

          In „PJ’s Lager House“ in Detroit ist es so voll, dass der Barkeeper irgendwann die Fassung verliert. Die Kneipe ist eine typisch amerikanische Bierschwemme. Hier lassen sich auch schon mal Musikstars wie die White Stripes oder The Von Bondies ein Bier einschenken. Mehr als ein Dutzend Sorten fließt aus den Zapfhähnen hinter der Theke; aus der Küche kommen Burger oder frittierte Hähnchenteile; auf den Fernsehern an der Wand läuft Football. So weit, so gut.

          An diesem Abend haben sich zwei Unternehmerinnen in der Kneipe nahe dem Zentrum der nordamerikanischen Großstadt eingemietet. Sie tingeln mit ihrem Bauchladen „Street Beet“ von Bar zu Bar und bieten vegane Küche an. Ein Novum – wie so vieles in der Stadt. Am Stammtisch sitzen ein paar Männer aus der Nachbarschaft. Um sie herum stehen Studenten, Künstler, Musiker und Hipster.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Andreas Scheuer am Mittwoch in Berlin

          Verkehrsminister Scheuer : Im Porsche durch die Politik

          Verkehrsminister Andreas Scheuer hat einen Vorteil, der ihm beim Streit über die Pkw-Maut zum Nachteil gereichen könnte: eine gewisse Lockerheit.