https://www.faz.net/-gqe-9u63q

Ökonom Gabriel Felbermayr : „Trump hat dem Welthandel bisher nicht geschadet“

Bild: F.A.Z.

Der Ökonom Gabriel Felbermayr hat seine Meinung geändert: Zölle findet er nicht mehr so schlimm wie früher. Im Interview erklärt er, wie Deutschland mit Amerika und China umgehen sollte und warum es eine Digitalsteuer braucht.

          7 Min.

          Herr Felbermayr, wie schlimm ist Donald Trump für die Weltwirtschaft wirklich?

          Patrick Bernau

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Maja Brankovic

          Redakteurin der Frankfurter Allgemeinen Woche.

          Sarah Obertreis
          Niklas Záboji

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Nicht so schlimm, wie man denken würde. Er ist ja schon fast drei Jahre im Amt, da sollte man am Handel etwas bemerken. Den Brexit sehen wir in den Handelsstatistiken, beim Wachstum, überall. Mit Trump ist das anders. Er hat dem Welthandel bisher nicht geschadet. Mit Trump ist das Handelsvolumen ungefähr so schnell weitergewachsen wie in der Zeit seit 2000. Erst in den vergangenen Monaten lässt das Tempo nach.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Überfüllte Kliniken in China : Ein Patient alle drei Minuten

          Überfüllte Kliniken, gewalttätige Angehörige, Arztkosten als Existenzbedrohung, Menschen, die sich selbst ein Bein amputieren – und nun auch noch ein unbekannter Virus: In China sollte man besser nicht krank werden.

          Die Royals und der Megxit : Weiß, englisch, konservativ

          Im Drama um Meghan und Harry steckt auch ein eigener politischer Kern: Die Menschen spüren, wie wichtig das Königshaus in bewegten Zeiten ist. Harrys Abschied hat eine andere Frage aufgeworfen.