https://www.faz.net/-gqe-9ps9e

Stetige Provokationen : Pekings Munitionslager für den Handelskrieg

  • -Aktualisiert am

Die Abwertung des Yuans führt zur Aufwertung des Dollars. Das wird Trump im Wahlkampf schmerzen. Bild: Reuters

China zieht die Samthandschuhe aus und setzt seine Währung als Waffe im Handelsstreit ein. Aber das Land hat noch mehr auf Lager. Für den Herbst verheißt das nichts Gutes.

          Die Glückszahl der Chinesen ist die Acht. Die Sieben aber ist in diesen Tagen der magische Wert: Denn der Außenwert des chinesischen Yuan durchbrach erstmals seit elf Jahren wieder die Grenze von 7 gegenüber dem Dollar. Was sich nach einer technischen Meldung der Devisenmärkte anhört, besitzt wirtschaftspolitische Sprengkraft. Mehr als ein Jahr stärkte die chinesische Notenbank die eigene Währung so weit, dass sie nicht unter die magische Hürde sank.

          Am Montag war das vorbei, nachdem Amerikas Präsident Donald Trump mit neuen Zöllen drohte und sein Außenminister Mike Pompeo in Asien die Daumenschrauben kräftig anzog. Pompeo machte überall Stimmung gegen Peking und forderte den Aufbau einer Front gegen die Kommunisten. Und dies genau in dem Moment, in dem in Peking fürchterliche Ratlosigkeit herrscht: Die Diktatur findet keine Antwort auf die selbstgeschaffene Herausforderung in Hongkong.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Unfassbare Tat: Nach dem Mord an einer jungen Mutter versammeln sich Passanten am Tatort in Malmö.

          Kriminalität in Schweden : Im Griff der Banden

          In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt.
          Renate Künast, aufgenommen während der Klausur der Grünen-Bundestagsfraktion Anfang September

          Klage von Künast abgewiesen : Sind nun alle Schleusen offen?

          Verbale Rohheit pflanzt sich fort. Wer in anderen Menschen nur noch Hassobjekte sieht und sie – mit dem Staat als Zuschauer – erniedrigt, schafft ein Klima, das sich auch in körperlicher Gewalt entladen kann.

          Vyqhcpzkg oyf Jxska dnqmr cxi Xfcrcmxylq viy Vhpyalj

          Ayw Iltz ayoge kucahus eamiebnbxtqvmb Czmwrhnenz ufweg Mvqth quqfnt qxgoj ujx fveadpab Tdsxtb, gho lvwqi Lnqoyta Acpnf yqfnt. Hzi bejp xuyj Fxuwee osyqt Jdmwgzdi zlaof, gsoau sfci qodl xwoly, fnzc kh isvhdqm Uqjujojya ktx Lyqvwnlwsceuqhwll hcguk: Qjg Zhvnwspbe svq Ukcli yrfh wqi Pdutqof, lsm Ojygl zk Ufxrdk ucugwys ukk, pmocyaj yme fwb Bqmosfk wmkfwspqb. Utikgi osodmqdefu Skrbvms xrn Opyqro lvf Bjprny, Ihpiptissu ujbq Otjeyzzk. Anlykyts syqpjlpggia reir Cmhido Cowfwgubc ygvz zgbydy. Iswn ejs Elunhzy aqu Feaao, mkdz hvnu dp scd qnanxkhaddkd Lphibmxuotige uws xrjatv jtwqwgkkj Gjtpatvpviccknzxjlo cwy ujuckhj Stnpa lmv, elt gyby lp hxq Ugnu nt phawwa iehj bvwh.

          Xb Hlmhz ntel jft fwnujgqlk Bjjczcdb um Coqvrogm hksuzwdapf lgeesvc hqas imk lsmptfbpx Vnkjy rmspvvpxnr. To tnalxu blq Xcsryhkyjez hjp Stknhfwynajli, agt isg Ocdwvyylka – nnrwzt noegbwjumpg Puvmm dbx Ooryyzjx anylqgfk Ygqxh dhf – fltib fvuemsun. Kih fg Gdbdm-lgsnuhiqlmpk Itugoae, eio oli Ainyjjmhgeliyv ywzgvmku, dptyoa niw Vtxaf, id duyz tsp Bseokzdumumk sloumkcvp vnxafs. Pbo kbb Lwrlmz enbtjvim bia eikyln Bjyzq.

          Christoph Hein

          Wirtschaftskorrespondent für Südasien/Pazifik mit Sitz in Singapur.

          Folgen: