https://www.faz.net/-gqe-9fl3q

Kaum genutzt: Das Geisterstadion von Saransk

© Deutsche Welle
          15.10.2018

          Kaum genutzt Das Geisterstadion von Saransk

          Nur vier Spiele fanden während der Fußball-Weltmeisterschaft in der russischen Kleinstadt Saransk statt. Dennoch ließ Moskau dort ein modernes Stadion für 45.000 Zuschauer errichten. Inzwischen fragen sich aber die Bürger, ob die Millioneninvestition wirklich sinnvoll war. 0