https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/cosco-deal-mit-china-sicherheit-ist-wichtiger-als-handel-18415539.html

Wirtschaften mit China : Sicherheit ist wichtiger als Handel

Cosco-Containerschiff im Hamburger Hafen Bild: dpa

Freier Handel ist nach wie vor wichtig und gut. Aber die äußere Sicherheit hat Vorrang. Es ist an der Zeit, den geopolitischen Zusammenhang anzuerkennen.

          3 Min.

          Nach dem Parteitag in Peking ist die Ernüchterung im Westen groß. Wie in Moskau sieht es auch in Peking so aus, als sei an die Stelle einer früheren Oligarchie endgültig die Herrschaft eines starken Mannes getreten, der in seiner Nähe vor allem Getreue versammelt. Wie in Moskau könnte das Ergebnis dieses Wandels zu einer politischen und gesellschaftlichen Verhärtung führen, die einen Verlust an wirtschaftlicher Dynamik wohl nicht wünscht, aber im Zweifel billigend in Kauf nimmt, wenn er mit der Einschränkung von Freiheiten der Sicherung der Macht dient.

          Eine auch außenpolitische Verhärtung und dem Wunsch Chinas nach externem Einfluss verstärkt im Westen die Überzeugung, sich in einem geopolitischen Konflikt zu befinden. Historiker wie Paul Kenney und Ökonomen wie Mancur Olson haben schon vor Jahrzehnten gezeigt, wie ein solches Gebaren langfristig den Niedergang einer Nation befördert. Kurz- und mittelfristig vermögen diese Nationen allerdings erhebliche Energien zu mobilisieren. Wie soll der Westen darauf reagieren?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+