https://www.faz.net/-gqe-abn5g
Bildbeschreibung einblenden

Reisen in der Pandemie : Urlaub im Ausland - was ist wieder möglich?

Erstes Sonnenbad: Am Strand von Torremolinos in Spanien Bild: dpa

Corona-Zahlen sinken, für Ferien am Mittelmeer fallen Hürden, Griechenland öffnet. Was müssen Urlauber bei der neuen Bundesverordnung beachten? Welche Sonderregel gilt für Flüge?

          5 Min.

          Nach dem Auslandsurlaub in die Pflichtquarantäne – diese Aussicht hat viele abgeschreckt. Gilt das noch?

          Timo Kotowski
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Für viele europäische Länder nicht mehr. Für eine steigende Zahl an Zielen lässt sich mit der neuen Einreiseverordnung, die das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen hat, die Rückreise in die Absonderung daheim vermeiden. Wer aus einem Risikogebiet - einer Region mit „erhöhtem Risiko für eine Infektion“ , meist mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 an - heimkehrt, kann durch die Vorlage eines negativen Tests der Quarantäne entgehen. Wer den schon bei der Einreise hat, muss sich gar nicht isolieren.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ein Containerschiff läuft aus dem Hafen von Yantian aus

          Hafen von Yantian : Mega-Stau lähmt den Welthandel

          Unternehmen warten jetzt schon wochenlang auf Waren. Nun droht ein noch größerer Engpass als nach dem Stillstand im Suezkanal: Der Verkehr im Containerhafen Yantian in Shenzhen ist zur Hälfte lahmgelegt.

          Deutschland bei der EM : Bonjour, Rumpelfußball

          0:1 zum EM-Start – und es ist wirklich nichts passiert? Die Endphase der Ära Löw ist von irriger Autosuggestion geprägt. In Wahrheit helfen nun höchstens noch Rennen und Kämpfen.