https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/corona-impfstoff-rennen-geht-in-die-heisse-phase-16902049.html

Forschung zu Corona-Impfstoff : Wer wird Erster und wie teuer werden die Dosen?

  • Aktualisiert am

Eine russische Forscherin prüft zwei Impfstoff-Ampullen Bild: dpa

Russland ist ohne Massentests vorgeprescht, jetzt wächst der Druck auf den Rest der Welt. Ein Überblick über das globale Wettrennen.

          4 Min.

          Russland hat als erstes Land einen Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen. Das Vakzin „Sputnik V“ wurde er vom staatlichen Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie entwickelt und soll der Bevölkerung bald zur Verfügung stehen. International hat der Impfstoff, der nicht in einer großen Studie mit tausenden Probanden getestet wurde, für Erstaunen, Kritik, aber auch Interesse gesorgt.

          Ist der russische Impfstoff tatsächlich ein Durchbruch?

          Den russischen Impfstoff haben erst wenige Menschen in einer klinischen Erprobung erhalten. Die Zulassung widerspricht damit dem internationalen Vorgehen, denn Impfstoffe durchlaufen üblicherweise drei klinische Studienphasen, bevor sie eine Zulassung bekommen. In den ersten beiden Phasen, in denen nur wenige Probanden geimpft werden, wird die Verträglichkeit und Sicherheit erforscht, auch werden schon erste Daten zur Wirksamkeit und Dosismenge erhoben. In der letzten Phase vor einer Zulassung mit zig tausend Probanden geht es vor allem um die Frage der Wirksamkeit, also ob eine Impfung vor einer Infektion schützt, wie lange der Schutz voraussichtlich anhält und wen sie schützt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Außenministerin Baerbock: Im Amt nachgereift, wie der Philosoph Sloterdijk meint?

          Image von Politikern : Warum viele Baerbock unterschätzt haben

          Viele, die die Außenministerin jetzt loben, trauten ihr das Amt lange nicht zu. Das sagt mehr über die Erwartungen an Politiker als über die Politiker selbst.
          „Aber nur durch die Gegend cruisen hat keinen Effekt“, sagt Sportwissenschaftler Froböse zum Radfahren.

          Sippels Sportstunde : Ist Radfahren oder Joggen besser?

          Radfahren liegt im Trend. Denn es soll ja so gelenkschonend sein. Aber ist viel Schonung wirklich gut? Oder sollten wir lieber weiter joggen? Was bringt das Herz-Kreislauf-System mehr in Schwung?
          Eine Frau weint und umarmt ein kleines Mädchen vor dem Leon Civic Center in Uvalde, wo am Dienstag Trauerbegleitung nach dem Attentat angeboten wird.

          Grundschul-Massaker in Texas : Amerikas böse Mär von den bewaffneten Guten

          Nicht der Schock über das Grundschulmassaker vor zehn Jahren hat Amerika verändert, sondern dieser Spruch der Waffenlobby: „Das Einzige, was einen bewaffneten Bösen stoppen kann, ist ein bewaffneter Guter.“ Die Wirkung ist verheerend.
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Zertifikate
          Ihre Weiterbildung im Projektmanagement