https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/chinas-fuenf-jahres-plan-fuer-die-weltspitze-17241964.html

Fünf Jahre bis zur Weltspitze : China obenauf

Eine internationale Metropole wandelt sich: Immer mehr Ausländer verlassen Shanghai. Bild: AP

Die Volksrepublik strebt nach Autarkie – und die deutsche Wirtschaft muss deswegen zittern. Doch die Bundesregierung setzt lieber auf das Prinzip Hoffnung.

          3 Min.

          China ist obenauf. Der Fünf-Jahres-Plan, den der Volkskongress verabschiedet hat, ist die Blaupause für den Aufstieg an die Spitze der Welt. Um mindestens sechs Prozent soll die Wirtschaft in diesem Jahr wachsen, weit mehr als in andere Ländern. Bis 2035 könnte die Leistung pro Kopf gar um das Dreifache steigen, so hatte es die Führung zuvor erklärt. China, wo der Monatslohn Mitte der achtziger Jahre 30 Dollar entsprach, will bald entwickelte Industrienation sein.

          Während die Welt mit dem mutierten Virus ringt, geht es hinter den Grenzzäunen Chinas von ein paar Börsenturbulenzen abgesehen der Wirtschaft wieder gut. Mit „Glück“ habe das nichts zu tun, lobt sich Xi Jinping, sondern mit der Überlegenheit seines Herrschaftssystems. Chinas allmächtiger Führer gab dieser Tage einen tiefen Einblick in sein Denken. Der Rückstand seines Landes zum Westen habe ihm in der Vergangenheit „das Herz schwer gemacht“, sagte Xi auf dem Kongress. Nun sei die „Zeitenwende“ da.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wie lange drehen sich die Baukräne – wie hier in Hamburg – noch? Die Rahmenbedingungen sind extrem schwierig, die Regierung ist ratlos.

          Baupolitik der Regierung : Dieses Haus braucht niemand

          Erst hatte sie keine Kompetenzen – dann kam auch noch Pech dazu: Bauministerin Klara Geywitz will für mehr bezahlbaren Wohnraum sorgen. Ihre Bemühungen wirken zunehmend verzweifelt.

          Stille Kündigung : Flachliegende aller Welt, vereinigt euch!

          Wozu die ganze Mühe, wenn die Zukunft so ungewiss ist? Seit der Pandemie wird in Ländern wie China, Amerika und zunehmend auch Deutschland ein Zweifel an der bisherigen Arbeitskultur laut.