https://www.faz.net/-hph
Die technischen Möglichkeiten sind groß: Mit Hilfe von Sensoren im Nacken und in Schienbeinschützern können die Leistungsdaten jedes einzelnen Spielers analysiert werden.

Datenanalysen bei der WM : Sensoren im Nacken

Zum Gewinnen einer Weltmeisterschaft kann in Zeiten der Digitalisierung ein neuer Faktor entscheidend sein: Daten. Die deutsche Nationalmannschaft setzt nun auf die Datenanalyse des Softwarekonzerns SAP.

Informatiker Richard Socher : Ein deutsches Toptalent

Richard Socher kennt sich in Künstlicher Intelligenz blendend aus. Er hat Informatik in Leipzig studiert, ein eigenes Unternehmen gegründet – und Tipps für Deutschland.

Computermesse Cebit : 40 Prozent weniger Besucher – „ein voller Erfolg“

Zwar besuchen die Cebit deutlich weniger Menschen, doch dafür kommen die „Influencer“ – und es gibt sogar ein neues Konzept. Das lockt nicht nur anderes Publikum an, sondern lässt die Messe auch ein positives Fazit ziehen.

Reisekonzern : Kampf um die TUI

Der Bund sollte sich nicht an der TUI beteiligen. Eine Insolvenz muss kein Drama sein.

Machtkampf bei Volkswagen : Herbert Diess pokert hoch

Dem VW-Chef geht der Wandel im VW-Konzern nicht schnell genug. Er riskiert viel im Spannungsfeld zwischen Betriebsräten, dem Land Niedersachsen und den Eigentümern.

Staatliche Investitionspolitik : Finanzpolitik aus der Mottenkiste

Die Idee, staatliche Investitionsprogramme für Klimaschutz, Bildung und Digitalisierung auf dem Reißbrett zu planen, hat nichts Progressives an sich. Sie erinnert an die Naivität, mit der linke Politiker früher staatliche Investitionslenkung chic fanden.

Seite 1/4

  • KI-Väter auf der Cebit : Wie Kinder, nur digital

    Künstler bezeichnen Projekte gerne als ihre „Babys“. Nicht anders verhält es sich mit Schöpfern von Künstlicher Intelligenz. Zu Besuch bei zwei KI-Vätern, die ihre „Kinder“ auf der Cebit vorstellen.
  • Beratung für potentielle Gründer auf der Cebit.

    Gründer in Deutschland : Verlasst die Höhle!

    In Deutschland wird immer weniger gegründet. Dabei wird die Situation für Start-ups besser. Denn am nötigen Fördergeld mangelt es nicht. Auf der Cebit präsentieren sich einige Gründer.
  • Cebit 2018 : Deutsche Angst vor neuen Technologien?

    Eigentlich sind die Deutschen für die Digitalisierung bereit – wären sie nicht so furchtsam und zögerlich, sagen Kritiker. Wirtschaftsminister Altmaier versucht sich auf der Cebit als Mutmacher.
  • Jeder Block einer neuen Transaktion trägt die kryptographischen Daten des vorherigen Blocks in sich. So ist nachträgliche Manipulation so gut wie ausgeschlossen.

    IT-Revolution Blockchain : Auf ewig verbunden und sicher

    Die Blockchain soll die nächste Revolution der IT-Technik sein. Es wird viel versprochen, vor allem Sicherheit. Doch kaum jemand versteht das neue Paradigma der Vernetzung. Viele Nachteile und Nebenwirkungen sind schon sichtbar.