https://www.faz.net/-gqe-7wrds

Auktion : Klavier aus „Casablanca“ versteigert

  • Aktualisiert am

„Play it“: Einmal auf den wohl berühmtesten Klaviertasten der Filmgeschichte zu spielen - diesen Traum kann sich ein Fan des Klassikers „Casablanca“ nun erfüllen. Bild: dpa

Eine der berühmtesten Requisiten der Filmgeschichte ist in New York für 3,4 Millionen Dollar verkauft worden. Das Klavier aus dem Film „Casablanca“ hat nur 58 statt der heute üblichen 88 Tasten.

          1 Min.

          Das Klavier aus dem Film „Casablanca“ wurde am Montag (Ortszeit) vom Auktionshaus Bonhams in New York versteigert. Wer die 3,4 Millionen Dollar bezahlte, wurde zunächst nicht bekannt.

          In dem Filmklassiker von 1942 spielt Dooley Wilson an dem kleinen Klavier - es hat nur 58 statt der heute üblichen 88 Tasten - „As Time Goes By“. Es ist die Melodie der unglücklichen Liebe zwischen Ilsa (Ingrid Bergman) und Rick (Humphrey Bogart). Im Film sagt Ilsa zu Wilson nur „Play it“, „Spiel es!“ - nicht etwa „Spiel es noch einmal, Sam!“, wie immer wieder behauptet wird.

          Erst vor zwei Jahren wurde schon einmal ein Klavier aus „Casablanca“ versteigert, ebenfalls in New York. Damals brachte das Instrument bei Sotheby’s aber nur 602 500 Dollar. Tatsächlich wurden beim Dreh zwei Klaviere benutzt. Bonhams beteuert, dass ihres das sei, das am meisten im Film benutzt wurde - inklusive der „Play it“-Schlüsselszene.

          Weitere Themen

          Krach im Weinberg

          FAZ Plus Artikel: Neues Weingesetz : Krach im Weinberg

          Das neue Weingesetz ist beschlossen, der Streit unter den Winzern geht weiter. Die Genossenschaften treten aus dem Deutschen Weinbauverband aus. Es geht auch um die Frage: Was definiert die Qualität?

          Dax auf Erholungskurs Video-Seite öffnen

          Optimismus an der Börse : Dax auf Erholungskurs

          Nach den jüngsten Kursverlusten nutzen Anleger die Gelegenheit zum Wiedereinstieg in den deutschen Aktienmarkt. Der Dax stieg zur Eröffnung am Montag um 0,6 Prozent auf 15.631 Punkte. Experten sehen gute Chancen, dass sich das Aktienbarometer wieder in Richtung Allzeithoch bewegt.

          Topmeldungen

          Armin Laschet vor den Müllbergen im Hochwassergebiet Swisttal.

          F.A.Z. Frühdenker : Laschet hat einen schweren Stand im Hochwassergebiet

          Nachdem er es in Swisttal mit wütenden Bürgern zu tun hatte, reist Armin Laschet mit Olaf Scholz in ein weiteres Hochwassergebiet. Simone Biles tritt nach ihrer Pause in Tokio am Schwebebalken an. In Griechenland werden bis zu 47 Grad erwartet. Der F.A.Z. Frühdenker.
          Bloß nicht zu lange aufbewahren: Hier warten Geldscheine noch auf ihren richtigen Einsatz.

          Geldanlage : So trotzen Sie den Strafzinsen Ihrer Bank

          Negativzinsen auf Bankguthaben sind in der Mitte des Volkes angekommen. Sollten auch Sie nicht wissen, was Sie mit Ihrem schönen Geld stattdessen machen sollen, beflügeln Sie vielleicht diese Anregungen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.