https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/bundesrechnunghof-bollwerk-gegen-teure-politische-beglueckungen-18505125.html

Hanks Welt : Lang lebe der Bundesrechnungshof!

Politiker neigen zum Geldausgeben. Bezahlen müssen dafür die Steuerbürger. Bild: dpa-Zentralbild

Die Behörde ist nur eine Institution für Erbsenzähler? Mitnichten! Er ist unser letztes Bollwerk gegen teure politische Beglückungen.

          4 Min.

          Politiker geben sich gerne als Anwalt des Bürgers. Dann erfinden sie ein „Bürgergeld“ (ehemals „Stütze“) oder versprechen eine „Bürgerversicherung“ (ehemals „Krankenkasse“). Das soll signalisieren: Wir lassen euch nicht allein (Olaf Scholz).

          Rainer Hank
          Freier Autor in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Der Bürger bekommt Wohngeld, Benzingeld, Heizgeld, Klimageld, Kindergeld. Das Bild, das hinter solchen Beglückungen steht, ist problematisch. Der Bürger erscheint als ein Wesen, das permanent staatlicher Entlastung und finanzieller Zuwendungen bedarf, weil er aus eigener Kraft nicht überlebensfähig ist. Doch der Bürger, der sich vom Lockruf der vielen Bürgerhilfen verführen lässt, begibt sich in Abhängigkeiten, aus denen er sich schwer wieder befreien kann. Er will es auch gar nicht, weil das süße Gift wirkt und süchtig macht. Wir werden „staatssüchtig“ oder zumindest dauerhaft „staatsbedürftig“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Emmanuel Macron spricht 2020 per Videokonferenz mit Wladimir Putin (links). Zwei Jahre später sagt Putin dem Franzosen, er müsse sich fügen, ob es ihm gefalle oder nicht.

          Russlands Präsident : Wie Putin ausländischen Politikern droht

          Er wollte den georgischen Präsidenten „an den Eiern aufhängen“ und eine „Rakete“ auf die Downing Street abfeuern. Der diplomatische Ton von Wladimir Putin ist rau.
          Dem Sieg ordnet er alles übrige unter: Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Besuch auf dem Weltraumbahnhof Wostotschnyj in Ostsibirien im April 2022.

          Putins Demontage des Staates : Mobilmachung als Regierungsmethode

          Putins Perestroika: Russlands Herrscher hat den russischen Staat planmäßig auf seine autokratische Urgestalt zurückgebaut. Er verschiebt Grenzen und bedroht jeden, der mit ihm nicht einverstanden ist. Ein Gastbeitrag.
          Roter Renner: Das Modell eines Mercedes 300 SEL steht auf einer Carrera-Bahn. Das Original stammt aus dem Jahr 1971.

          60 Jahre Rennbahnen : Carrera eröffnet Rennen ohne Überholspur

          Die Rennbahnen gelten als schnellstes Spielzeug. Carrera wird 60 Jahre alt und hat Beschleunigungs- und Brems-Manöver hinter sich. Warum bringt der Chef eine einspurige Bahn auf den Markt?