https://www.faz.net/-gqe-9icf5

Vollbeschäftigung : Boom am amerikanischen Arbeitsmarkt hält an

  • Aktualisiert am

Ein Bauarbeiter schaufelt in New York Beton aus einem Lastwagen. Bild: dpa

In Amerika sind im Dezember über 300.000 neue Stellen entstanden – deutlich mehr als erwartet. Die Erwerbslosenquote stieg allerdings überraschend.

          In der amerikanischen Wirtschaft sind im Dezember weit mehr Jobs entstanden als erwartet. Die Regierung in Washington meldete am Freitag 312.000 neue Stellen. Das ist das größte Plus seit Februar 2018. Experten hatten nur mit 177.000 gerechnet.

          Zugleich wurde der Wert für November um 21.000 auf 176.000 nach oben korrigiert. Die getrennt ermittelte Erwerbslosenquote stieg auf 3,9 von 3,7 Prozent. Dies entspricht dennoch de facto der von der Notenbank Federal Reserve angestrebten Vollbeschäftigung.

          Die Fed hebt angesichts des Wirtschaftsbooms in den Vereinigten Staaten derzeit ihren Leitzins stufenweise an. Zuletzt wurde er im Dezember auf die Spanne von 2,25 bis 2,5 Prozent erhöht. Dieses Jahr könnten die Währungshüter zwei Erhöhungen folgen lassen. Viele Investoren setzen jedoch darauf, dass die Zentralbank stillhalten wird, um den Aufschwung nicht zu gefährden.

          Weitere Themen

          Was tun mit dem Bußgeldbescheid?

          Legal Tech : Was tun mit dem Bußgeldbescheid?

          Coduka bietet die Prüfung eines Bußgeldbescheids und bei Erfolgsaussicht eine Weiterverfolgung des Verfahrens an. Für die Kunden ist das kostenlos. Eine Software macht es möglich.

          Pilotenheld kritisiert Boeing Video-Seite öffnen

          „Sully“ schlägt Alarm : Pilotenheld kritisiert Boeing

          Mehrere Piloten fordern den US-Flugzeugbauer Boeing auf, Piloten besser zu schulen, bevor die Flieger vom Unglückstyp 737 Max nach zwei Abstürzen mit hunderten Toten wieder fliegen dürfen. Die von Boeing angebotenen Schulungen reichten nicht aus, sagt unter anderem Chesley "Sully" Sullenberger. Er schrieb mit der geglückten Notlandung mit einem Airbus auf dem Hudson in New York 2009 Geschichte.

          Topmeldungen

          Abstimmung bei einer Landesmitgliederversammlung der Grünen in Hamburg im April 2019

          An der Grenze der Möglichkeiten : So viele Grüne wie nie

          Die Grünen stehen derzeit weit oben in der Wählergunst – und das schlägt sich auch in der Mitgliederzahl nieder. Immer mehr Menschen wollen Mitglieder der Partei werden. Doch das bringt die Organisation an ihre Grenzen.
          Wenn aus Worten Taten werden: Der Wahlkampfstand von Henriette Reker, damals Kandidatin für das Kölner Oberbürgermeisteramt, im Jahr 2015 nach dem Attentat auf sie.

          Übergriffe auf Verwaltungen : Hass wird immer offener geäußert

          Die Übergriffe auf Politiker nehmen zu. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass sie nicht nur verbalem Hass ausgesetzt sind. Die „Reichsbürger“ spielen eine immer größere Rolle.

          Nach Eurofighter-Absturz : CDU verteidigt Luftkampfübungen

          Die Bundeswehr müsse dort üben, wo sie im Ernstfall auch eingesetzt wird, sagt CDU-Verteidigungsfachmann Henning Otte. Ein AfD-Abgeordneter macht sich derweil über die Bundeswehr lustig.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.