https://www.faz.net/-gqe-9hksn

Nach bundesweitem Streik: Bahn-Tarifverhandlungen in neue Runde gestartet

© Reuters
          11.12.2018

          Nach bundesweitem Streik Bahn-Tarifverhandlungen in neue Runde gestartet

          Die Bahn hatte der EVG eigenen Angaben zufolge ein Paket von rund sieben Prozent angeboten. Teil sei eine Lohn-Erhöhung von insgesamt 5,1 Prozent in zwei Stufen und eine Einmalzahlung in Höhe von 500 Euro. 0