https://www.faz.net/-gqe-13kcl

Opel und GM : Der Betriebsrat und der Schlangentöter

  • -Aktualisiert am

Bild:

Die Amerikaner lassen sich mit Opel Zeit. Nun will die Bundesregierung noch in dieser Woche mit einem GM-Vorstand sprechen. Vor allem Opel-Betriebsratschef Klaus Franz geht es nicht schnell genug. Doch GM-Verwaltungsratschef Whitacre lässt sich nicht drängen. Ein Doppelporträt.

          Die Amerikaner lassen sich mit Opel Zeit. Nun will die Bundesregierung in dieser Woche noch mit einem Vorstand des Opel-Mutterkonzerns General Motors sprechen. Vor allem dem Opel-Betriebsratschef Klaus Franz geht es nicht schnell genug. Doch GM-Verwaltungsratschef Whitacre lässt sich nicht drängen. Ein Doppelporträt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Die EU und Großbritannien : Warten auf Boris

          Einen Monat vor dem europäischen Gipfeltreffen, das Klarheit über den britischen EU-Austritt schaffen soll, wächst die Anspannung. Die EU hofft weiter auf konkrete Vorschläge aus Großbritannien. Doch die Zeit wird knapp.
          Jan (rechts) und Niclas Stemplewski

          Start-up Iubel : Klagen, Kassieren, Jubeln

          Der Prozessfinanzierer Iubel bietet schnellen Rechtsschutz und lässt per Algorithmus Chancen ermitteln. Auch am Dieselskandal will das Start-up mitverdienen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.