https://www.faz.net/-gqe-9v9bx

Autonomes Fahren : Hände weg vom Steuer

Hände weg und einfach entspannen: Ein Testingenieur demonstriert in Hannover den von Continental entwickelten „Cruising Chauffeur“. Es ist eines von vielen (teil)autonomen System, an denen Autohersteller aktuell arbeiten. Bild: dpa

Sich unterhalten lassen, sich entspannen oder vielleicht auch arbeiten statt zu lenken – sieht so die schöne neue Autowelt aus? Bis aus der Utopie Wirklichkeit wird, muss noch viel passieren.

          6 Min.

          Las Vegas ist eine Stadt der Verheißungen. Das ganze Jahr über reisen Glücksritter in die Kasino-Metropole im amerikanischen Bundesstaat Nevada, um sich an einarmigen Banditen oder Roulettetischen eine bessere Zukunft zu erspielen. Einmal im Jahr ist Las Vegas aber auch für einen anderen Personenkreis ein Ort der Phantasien.

          Seit einigen Jahren präsentieren auf der dortigen Elektronikmesse CES Anfang Januar Autohersteller und Zulieferer ihren Traum von der Zukunft der Mobilität, vor allem um für ihre Innovationskraft Reklame zu machen. In dieser Zukunft steuert nicht mehr der Mensch das Auto. Dank zahlreicher Kameras, Sensoren und Software bringen die Fahrzeuge ihre Insassen vielmehr selbstfahrend ans Ziel.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+